Branchenbuch

Firma eintragen

Archiv für die Kategorie ‘Branchenbuch’

Branchenbuch ‚Äď Vor- und Nachteile Internetversion

Dienstag, 23. Dezember 2008

Das Branchenbuch ist eine Datenquelle mit Adressen von Gewerbetreibenden und Freiberuflern. Dieses gibt es in Papierform noch immer in beinahe allen Haushalten. Private Haushalte nutzen es jedoch eher seltener. Firmen hingegen suchen fast t√§glich nach anderen Firmen und deren Ansprechpartnern. Auch dort greift man gelegentlich noch zum althergebrachten Branchenbuch aus Papier. F√ľr die Privatperson ist diese Version des Branchenbuches auch sicherlich ausreichend. Im Gesch√§ftsleben kommt es heutzutage jedoch zunehmend auf Geschwindigkeit und Kosten an, die Effektivit√§t steht ganz klar vor der Nostalgie. Daher verwenden Firmen oftmals die Internetversion des Branchenbuches. Ein Branchenbuch im Internet hat den entscheidenden Vorteil, dass es stets aktuell ist. W√§hrend die Papierversion nur so aktuell ist wie das Druckdatum, werden Datens√§tze im Internet st√§ndig erg√§nzt, korrigiert, gel√∂scht oder hinzugef√ľgt. Zudem verf√ľgt die Internetversion √ľber eine Suchfunktion, bei der man nicht erst nach Branchen suchen muss und die nicht wie bei der Papierversion nur auf die regionalen Angebote beschr√§nkt ist.

Falls vorhanden, werden auch Internet- und Kontaktadressen in den Eintr√§gen angegeben. F√ľr denjenigen, der schnell Informationen finden muss, ist dies mit Sicherheit die effektivste M√∂glichkeit. Nat√ľrlich kann man auch dort Eintr√§ge in bestimmten Branchen suchen und auch nur begrenzt auf ein bestimmtes Gebiet. Das Branchenbuch der Telekom (Gelbe Seiten) ist sicherlich das Branchenbuch, das jedem schon von klein auf bekannt ist. Dieses ist inzwischen neben der Papierversion auch im Internet verf√ľgbar und sogar mit einem PDA mobil zu erreichen. Grundeintr√§ge von Gewerbetreibenden und Freiberuflern sind hier kostenlos. Man kann aber auch zus√§tzlich kostenpflichtige Werbung, wie Anzeigen oder Bannerwerbung schalten, um mehr auf sich aufmerksam zu machen. Zu diesem sehr bekannten Branchenbuch gesellen sich im Internet inzwischen auch viele andere Anbieter, die nicht unbedingt schlechter sind. Man muss f√ľr sich einfach den Anbieter finden, mit dem man am besten klarkommt bzw. der f√ľr einen Eintrag der eigenen Firma am besten erscheint.

Branchenbuch ‚Äď die Farbe ist egal, auf die Information kommt es an!

Dienstag, 23. Dezember 2008

Jeder hat es seit Jahren und Jahrzehnten in der N√§he des Telefons liegen: das Branchenbuch. Als Erg√§nzung zum Telefonbuch wird es regelm√§√üig neu und kostenlos herausgegeben. Das Branchenbuch in Papierform ist auch heute noch kein antikes Buch. Zwar gibt es dieses neben vielen anderen M√∂glichkeiten, an Informationen zu kommen, inzwischen auch in einer Online-Pr√§senz, aber ausgedient hat die Papierform immer noch nicht. Es gibt immer noch Menschen, die sich nicht t√§glich im Internet bewegen, zum Beispiel, weil Sie es nicht k√∂nnen, und bei dem ein oder anderen ist einfach kein Internet verf√ľgbar. Das Branchenbuch in der klassischen Form findet man noch in fast allen Haushalten, da es mit dem Telefonbuch ausgeliefert wird. Allerdings wird es zunehmend an Bedeutung verlieren. Auch das in fast jedem Haushalt vorhandene Branchenbuch der Telekom wurde inzwischen durch ein Online Branchenbuch erg√§nzt. Nicht nur die junge Generation, sondern auch zunehmend Firmen nutzen inzwischen die verschiedenen Auskunftsm√∂glichkeiten im Internet.

Diese bietet sehr viele Vorteile im Vergleich zum Branchenbuch in Papierform. Das Branchenbuch ist in der Online-Version immer aktueller als die Papierversion. Diese wird zu einem bestimmten Stichtag gedruckt und h√§lt nat√ľrlich auch nur diese Daten vor. Nachtr√§gliche √Ąnderungen finden dann erst in dem folgenden Branchenbuch Ber√ľcksichtigung. Dies ist ein entscheidender Vorteil gegen√ľber der Papierversion, da insbesondere Firmen daran interessiert sind, Zeit f√ľr unn√∂tige Fehlverbindungen zu sparen. Ein weiterer gro√üer Vorteil ist der Komfort bei der Suche. W√§hrend man in der Papierversion des Branchenbuches umst√§ndlich nach Branchen und Orten suchen muss, erh√§lt man bei der Online-Version allein durch einen Suchbegriff den gew√ľnschten √úberblick. Zudem kann man auch in Orten suchen, die nicht in der vorliegenden Papierversion vorhanden sind. Wenn man dann einen Eintrag gefunden hat, erh√§lt man auch noch zus√§tzliche Informationen wie zum Beispiel die Internetadresse des Unternehmens oder die Markierung der Lage des Unternehmens in einem Stadtplan.

Eintrag im Branchenbuch richtig gestalten

Donnerstag, 23. Oktober 2008

In ein Branchenbuch im Internet lassen sich Unternehmen genau wie bei einem gedruckten Branchenbuch eintragen, um so schnell und effektiv vom Kunden gefunden zu werden. Dabei bietet zwar das Internet mit seinen zahlreichen Suchoptionen zusätzliche Möglichkeiten, dennoch spielt auch hier die Gestaltung des Eintrags eine wesentliche Rolle. So gilt auch hier, dass eine größere Anzeige mit aussagekräftigem Text zu den Dienstleistungen und Produkten wesentlich besser auffällt und kompetenter wirkt, als ein kleiner Eintrag mit den nötigsten Grunddaten. Um sich aus der Masse der Einträge hervorzuheben, lohnt es sich auch nach Möglichkeit ein passendes Foto oder das Logo des Unternehmens mit einzubinden.

Kompakte, durchdachte und gleichzeitig aussagekr√§ftige Informationen √ľberzeugen auch die Kunden, die in einem Branchenbuch im Internet nach einem zuverl√§ssigen Dienstleister oder H√§ndler suchen. In diesem Sinne ist es nat√ľrlich von immenser Bedeutung, das alle gemachten Angaben des Unternehmens immer auf dem neuesten Stand bleiben und so st√§ndig aktualisiert werden. √úber die Verlinkung zur Homepage der Firma sollte der Kunde so auch die M√∂glichkeit haben, sich √ľber einen Routenplaner oder eine deutliche Wegbeschreibung schnell zu informieren, wie die Gesch√§ftsr√§ume zu erreichen sind. Dabei sollte sich das Unternehmen selber Zeit dabei lassen, das passende Branchenbuch f√ľr den eigenen Eintrag auszusuchen. Kompetenz, Service, √úbersichtlichkeit und eben die eigenen Gestaltungsm√∂glichkeiten sollten dabei die entscheidenden Kriterien bei der Auswahl sein.

Branchenbuch bringt neue Kundenkontakte

Donnerstag, 23. Oktober 2008

Auch wenn das Internet eigentlich erst eine relativ kurze Zeit nutzbar ist, hat es bis heute doch schon die Welt erobert. Tatsächlich haben sich bereits das Medienverhalten und die Einkaufsgewohnheiten der Menschen durch das Internet wesentlich gewandelt. Einkaufen im Internet gehört heute genauso zum Alltag, wie der Nutzen des World Wide Web zur Suche nach Handwerkern, Spezialisten, Händlern und Dienstleistern. Unternehmen sind so gezwungen, sich diesem geänderten Kundenverhalten mit einem ebenfalls geänderten Werbeverhalten anzupassen. Neben der heute fast vollkommen unverzichtbaren Erstellung einer eigenen Firmen- oder Unternehmen-Website stellt der Eintrag in ein passendes Branchenbuch im Internet ein wirkungsvolles Mittel dar, die Kunden zu erreichen.

Das gilt durchaus nicht nur f√ľr gr√∂√üere und haupts√§chlich √ľberregional agierende Unternehmen sondern im Besonderen auch f√ľr kleinere oder sogar Einzelunternehmen, die ausschlie√ülich lokal arbeiten. Den auch auf lokaler Ebene suchen die Kunden inzwischen √∂fter in einem Online-Branchenbuch als im klassischen gedruckten Telefon- oder Branchenbuch beziehungsweise der regionalen Zeitung. Der Eintrag in einem Branchenbuch im Internet wird teilweise auch kostenlos angeboten, allerdings sollte man sich dabei genau √ľber die M√∂glichkeiten und die Benutzerstruktur der entsprechenden Seite Informieren, damit der eigene Eintrag auch tats√§chlich von der gew√ľnschten Zielgruppe einfach und zuverl√§ssig gefunden wird.F√ľr die meisten Online-Branchenb√ľcher, die es erlauben einen Eintrag auch gestalterisch individuell zu gestalten ist eine Monats- oder eine Jahresgeb√ľhr zu bezahlen.

Branchenbuch

Mittwoch, 06. August 2008

In vielen online Branchenb√ľchern k√∂nnen Kunden jederzeit kostenfrei Daten√§nderungen veranlassen. Mit einem Branchenbuch hat man oft auch die M√∂glichkeit, die eigenen Daten selbst anzupassen, wenn dies erforderlich wird. Dabei bekommt man von vielen Branchenb√ľchern mit der Rechnungsstellung ein Passwort mitgeteilt, so dass man sich in den eigenen Bereich einloggen kann. Unabh√§ngig von den Wartungsdiensten eines Branchenbuchs k√∂nnen die Kunden so ihren Eintrag selbstst√§ndig verwalten. Nat√ľrlich aktualisieren nicht nur die Kunden der Branchenb√ľcher st√§ndig ihre Daten, gleiches gilt nat√ľrlich auch f√ľr das System eines Branchenbuchs. So wird ein Branchenbuch ebenfalls st√§ndig modernisiert, weiterentwickelt und neu strukturiert. Somit haben die Kunden eines Branchenbuchs die absolute Gew√§hr, dass sie Teil einer professionellen, erfolgreichen, flexiblen und modernen Anzeigenplattform sind.

Wenn man sich in einem Branchenbuch eingetragen hat, ist man mit der Nutzung an die Bestimmungen der Nutzungsbedingungen gebunden. Eine Nutzung ist nicht m√∂glich, wenn man mit den Bestimmungen nicht einverstanden ist. Das Branchenbuch ist berechtigt, bei Zuwiderhandlungen diese Nutzer beziehungsweise diese IP-Adressen dauerhaft oder vor√ľbergehend zu eliminieren. Nach Angaben des jeweiligen Inserenten geschieht immer die Ver√∂ffentlichung s√§mtlicher Daten. Das Auffinden von Firmenadressen, die regional nach Branchen sortiert sind, erm√∂glicht ein Branchenbuch. Au√üerdem findet es Firmen, deren Branchen-Zugeh√∂rigkeit aus den erg√§nzenden Daten hervorgeht.

Branchenbuch

Mittwoch, 06. August 2008

Ein einfach zu bedienendes Firmenfinder-System im Internet sind online Branchenb√ľcher. Um von ihren potentiellen Kunden leicht und schnell gefunden zu werden, dazu haben Firmen mit einem Branchenbuch die M√∂glichkeit. Dort k√∂nnen sie ihre Firma erfolgreich pr√§sentieren. In einem Branchenbuch sind meistens die Unternehmen nach Branchen und/oder Namen sowie regional oder ortsbezogen sortiert. Auch f√ľr unge√ľbte Internet-User sind die meisten Branchenb√ľcher leicht zu bedienen. Denn sie sind professionell strukturiert. Mit einem Branchenbuch k√∂nnen Unternehmen ihren Kundenstamm effektiv erweitern, da ein online Branchenbuch die M√∂glichkeit hat, die Firmendaten von Unternehmen langfristig und kosteng√ľnstig auf moderne Art und Weise zu publizieren. Dabei bieten die einzelnen Branchenb√ľcher verschiedene M√∂glichkeiten an.

Es gibt beispielsweise Branchenb√ľcher, die ein
ganzes Potpourri an Angeboten bereithalten wie beispielsweise st√§ndig sichtbare Abrufzahlen, Routenplaner, Videos, Fotos, Logos, E-Mail- und Website Adresse inklusive zur eigenen Kundenseite gestaltete Links sowie kostenlose einzeilige Eintr√§ge. F√ľr den Eintrag einer Firma richten viele Branchenb√ľcher auf Wunsch auch eigene E-Mail- und Homepage Adressen ein. Auch besteht auch die M√∂glichkeit, dass Benutzer in ein pers√∂nliches Adressbuch kostenfrei die f√ľr sie interessanten und relevanten Firmendaten sowie eigene private Adressen speichern k√∂nnen. Au√üerdem werden von vielen Branchenb√ľchern wichtige Notrufnummer wie beispielsweise von Apotheken oder Dienst habenden √Ąrzten hinzugef√ľgt. Durch einen st√§ndigen √Ąnderungsdienst garantieren die Branchenb√ľchern absolute Aktualit√§t.

Branchenbuch

Dienstag, 15. Juli 2008

Die Datenbank der Deutsche Telekom AG ist meistens die Grundlage f√ľr vielschichtige Produkt- und Dienstleistungsinformationen von Branchenbuch Anbietern. Um aussagekr√§ftige Detailinformationen erweitern die Verlage der Branchenb√ľcher diese Basisdaten. Mindestens einer Branche wird au√üerdem jeder Eintrag von den Verlagen zugeordnet. Dabei werden rund 1/3 aller Eintr√§ge in den Branchenb√ľchern jahrj√§hrlich ver√§ndert. Im Durchschnitt macht das also mehrere 1000 √Ąnderungen pro Tag. Tagt√§glich sind die Verlage der Branchenb√ľcher und die Deutsche Telekom AG damit besch√§ftigt Teile des Datenbestands zu l√∂schen, zu √§ndern oder zu erweitern. Eine hohe Aktualit√§t der Branchenb√ľcher ist so gew√§hrleistet. √úber die Suche im Nahbereich, den Branchenfinder, die Schnell-Suche oder die Suche nach Privatpersonen kann der Benutzer immer je nach Such-Anlass ein optimales Ergebnis im Branchenbuch in Angriff nehmen.

√úber einen gleichnamigen Link kann die Suche nach Privatpersonen bei vielen Branchenbuch Anbietern abgerufen werden. Somit k√∂nnen Privateintr√§ge √ľber die Eingabe eines Nachnamens und Ortes beziehungsweise plus zus√§tzliche Angabe von Stra√üe/Hausnummer um Vornahme abgerufen werden. W√§hrend der Schnell-Suche kann in zwei Suchfelder eingegeben werden, wer, was und wo gesucht werden soll. Der Branchenfinder unterst√ľtzt den Anwender bei der gef√ľhrten Suche im Hinblick auf eine spezielle Branche. Nach Eingabe des speziellen Branchenbegriffs wird der Anwender strukturiert zu den speziellen Branchen geleitet. Au√üerdem ist die Suche im Nahbereich sehr beliebt, da die Ergebnisse dem User innerhalb der vorher festgelegten Entfernung angezeigt werden, wenn der User in der N√§he eines bestimmten Standortes suchen m√∂chte. Somit ist ein Branchenbuch das optimale Medium um einen gew√ľnschten Gewerbetreibenden oder auch eine Privatperson zu recherchieren. Au√üerdem ist es kostenlos und nicht zeitaufw√§ndig

Branchenbuch

Dienstag, 15. Juli 2008

Ein Branchenbuch beziehungsweise ein Online Branchenbuch ist nach Branchen aufgeteilt. Dort stellen die einzelnen Anbieter aus dieser Branche ihre Kontaktdaten zur Verf√ľgung. Dabei ist der Auftraggeber bei den meisten Branchenbuch Anbietern zwei Wochen vom Tag der Unterzeichnung des Auftrags an seinen Antrag auf Ver√∂ffentlichung eines Eintrags gebunden. Nach Vertragsschluss kann der Branchenbuch Anbieter aus wichtigem Grund zur√ľcktreten. Dabei sind diese wichtigen Gr√ľnde meistens Gesch√§ftsaufgabe des Auftraggebers, Illiquidit√§t, Verm√∂gensverfall, Nichtzahlung trotz Verzug und F√§lligkeit sowie Anhaltspunkte daf√ľr, dass der Branchenbuch Anbieter durch die Ver√∂ffentlichung des Eintrags eine negative Beeinflussung seines gesch√§ftlichen Ansehens in Kauf nehmen m√ľsste. F√ľr eine Ver√∂ffentlichung des Eintrags des Auftraggebers in den vereinbarten Medien gilt der Vertrag.

Dabei erscheinen Eintr√§ge, welche die Produktbezeichnung ‚Äěonline‚Äú oder ‚Äěonline Eintrag‚Äú haben, ausschlie√ülich im Internet Branchenbuch. In den beauftragten Medien erscheinen die Angaben aus den Eintr√§gen auch im Hinblick auf eine eventuelle Inverssuche, das hei√üt, die Suche eines Teilnehmers anhand der Telefonnummer. Meistens ist der Branchenbuch Anbieter berechtigt, die Bezeichnung der Produkte zu √§ndern, die Auflage der Produkte zu erweitern oder deren Umfang zu √§ndern. Der Auftraggeber hat im Fall einer Einschr√§nkung des Umfangs das Recht au√üerordentlich zu k√ľndigen oder den Preis zu mindern. Nach der im Einzelfall getroffenen Vereinbarung richtet sich die Laufzeit der geschlossenen Vertr√§ge mit den Anbietern. Meistens gilt eine Mindest-Vertragslaufzeit von 24 Monaten, soweit dahingehend nichts anderes vereinbart wurde. Jeweils um ein weiteres Jahr verl√§ngert sich dann der Vertrag automatisch. Es sei denn, er wird mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf schriftlich gegen√ľber dem Branchenbuch Anbieter gek√ľndigt.

Branchenbuch

Mittwoch, 30. April 2008

Jeder kennt wohl das bekannteste Branchenbuch, die Gelben Seiten. Sie werden dem Verbraucher kostenlos bei der jeweiligen Poststelle zur Verf√ľgung gestellt. In einigen F√§llen werden diese auch direkt und kostenlos an die Haushalte geliefert. Dadurch dass die B√ľcher kostenlos ausgeliefert werden, sind die Eintr√§ge in einem Buch kostenpflichtig. Jeder Unternehmer, Selbstst√§ndiger und Freiberufler kann sich eintragen lassen, und nutzt somit eine sehr effiziente Werbema√ünahme. Ein weiterer Vorteil bei einem Eintrag gegen√ľber der Konkurrenz ist, dass sich diese wohl aus Kostengr√ľnden nicht in einem solchen Buch eintragen lassen, und man somit wohl eher gefunden wird. Ein Branchenbuch ist somit ein Verzeichnis, das alle Unternehmen, Selbstst√§ndige und Freiberufler ihrer Branche zugeh√∂rig Katalogisiert.

Die Eintr√§ge bestehen jeweils f√ľr ein Jahr, und werden nach dieser Zeit falls n√∂tig aktualisiert. Neben den reinen Eintr√§gen der Firmen, mit Telefonnummer, Adresse, vorhandene Webseite und Faxnummer, werden dem Verbraucher auch hilfreiche Stadtpl√§ne und Gastronomief√ľhrer angeboten.So kann der Verbraucher nicht nur schnell die gew√ľnschte Dienstleistung heraus suchen, sondern sich zus√§tzlich einen kleinen √úberblick verschaffen wo sich dieses Unternehmen befindet. Bei einem Eintrag in einem Branchenbuch besteht f√ľr das jeweilige Unternehmen zus√§tzlich die M√∂glichkeit ein Logo oder Bild mit inserieren zu lassen. Dieses bedeutet zwar mehr Kosten f√ľr das Unternehmen aber eine weitere effektive M√∂glichkeit Werbung zu gestalten und mehr Kunden zu gewinnen.

Branchenbuch

Freitag, 28. März 2008

Jeder kennt das gute alte Branchenbuch, die Gelben Seiten. Dort werden alle Unternehmen, Selbstst√§ndige und Freiberufler in alphabetischer Reihenfolge und nach Branchen katalogisiert und verzeichnet. Die Eintr√§ge in einem Buch sind in den meisten F√§llen kostenpflichtig und werden alle zwei Jahre neu aktualisiert.Die Gliederung in einem Branchenbuch ist sehr √ľbersichtlich, wer ein Unternehmen sucht, muss nur in der Branche schauen, dort sind alle nach St√§dten und alphabetisch gelistet.
Die B√ľcher beinhalten zudem von den jeweiligen St√§dten, einen Stadtplan, einen Gastronomieverzeichnis, aber sie k√∂nnen auch mit Werbegutscheinen best√ľckt sein. Ein Branchenbuch finanziert sich in der Regel von den Eintr√§gen der jeweiligen Unternehmen, Selbstst√§ndigen und Freiberufler. Diese Eintragungskosten fallen einmal im Jahr an.

Ein weiterer Ertrag erfolgt durch die von den Unternehmen erfolgte offizielle Werbung. Jeder Haushalt bekommt zur Erscheinung der neuen Auflage eine Karte, mit der die B√ľcher bei der jeweiligen Poststelle kostenlos abgeholt werden k√∂nnen.Neben der gedruckten Form, kann man im Internet in virtueller Form seine Suche vereinfachen. Diese Form ist wesentlich einfacher und nicht so Zeitaufwendig als in einer gedruckten Version. Das herumbl√§ttern in den Gelben Seiten entf√§llt, indem man ganz einfach einen Suchbegriff eingibt und alle Informationen mit den Kontaktdaten dem User aufgelistet wird. Die Datens√§tze sind zumal aktueller als in einer gedruckten Version. Ganz gleich in welcher Form vom Branchenbuch sich Unternehmen eintragen, einen bestimmten Werbungseffekt wird in jedem Falle erzielt.

¬© 2006‚Äď2022 European Business Connect