Branchenbuch

Firma eintragen

Archiv für Februar 2009

European Business Connect erweitert sein Filialnetz

Freitag, 06. Februar 2009

Coburg, 03.02.2009 – Die Optimierung von Internetauftritten wird immer wichtiger. Dies wird schnell klar, wenn man sich einmal vorstellt, man möchte ein Geschäft mit einem realen Ladenlokal eröffnen. Die Waren, die man verkauft, sind von guter Qualität. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Nun geht es an die Wahl des Standortes. Die Mieten in den Randgebieten der Städte sind sicherlich günstiger als die in den Innenstädten. Doch man muss sich die entscheidende Frage stellen, am welchem Ort das Ladenlokal mehr wahrgenommen wird.

Reichen vereinzelte Passanten im Randgebiet aus oder sorgen die vielen Menschen, die in der Innenstadt bummeln gehen, nicht eher für Umsatz. Die Frage ist sicherlich schnell beantwortet. Ähnlich verhält es sich mit einer Internetpräsenz. Die Seite kann noch so schön gestaltet, das Preis-Leistungs-Verhältnis noch so gut sein. Es nützt nichts, wenn sie von potenziellen Kunden nicht wahrgenommen wird. Und genau hier setzt das erfolgreiche Konzept von European Business Connect an. Das Coburger Unternehmen betreibt seit 3 Jahren ein Online-Branchenbuch. Dieses Branchenbuch gilt inzwischen als eines der etabliertesten Branchenverzeichnisse Deutschlands.

European Business Connect
Inhaber: Michael Brandt e.K.
An der PulvermĂĽhle 1
D 98553 Schleusingen

Zu erreichen ist European Business Connect zum einen selbstverständlich weiterhin über die Website www.european-business-connect.de und des Weiteren über:
E-Mail: info(ät)european-business-connect.de

BĂĽro

Doch European Business Connect stellt seinen Kunden nicht nur die Werbemöglichkeit über das Branchenbuch zur Verfügung. Die Betreiber gehen ein Stück darüber hinaus. Denn gerade die Suchmaschinenoptimierung ist ein wichtiger Punkt im Beratungssystem von European Business Connect. Hierbei gilt es, für die Website der Kunden unter anderem die richtigen Keywords und die entscheidenden Meta Tags herauszufiltern, damit sie von den Suchmaschinen zum einen gefunden und zum anderen als wertvoll erachten werden.

Aufgrund der enormen Nachfrage entschloss sich European Business Connect, seine Dienstleistungen nicht mehr nur online, sondern ganz real in Form einer Filiale anzubieten. Der Erfolg war immens. Offensichtlich herrscht seitens der Gewerbetreibenden ein riesiger Bedarf. Michael Brandt, Geschäftsführer von European Business Connect zog daraus die einzig richtige Schlussfolgerung – nämlich, das Filialnetz zu erweitern. Somit sieht sich das Coburger Unternehmen nunmehr in der glücklichen Lage, Kundenwünsche sowohl online über die European Business Connect Internetpräsenz als auch real vor Ort durch fachkompetente Mitarbeiter beraten zu können.

Der Relounge des Branchenbuches von European Business Connect ist abgeschlossen

Mittwoch, 04. Februar 2009

Viel Vorarbeit war vonnöten, um das Branchenbuch von European Business Connect in einem neuen, frischen Design erstrahlen zu lassen. Das 5-köpfige Team rund um Geschäftsführer Michael Brandt arbeitete mehrere Wochen daran, das neue Design zu kreieren. Allein die Programmierung nahm einige Zeit in Anspruch. Doch die viele Arbeit hat sich gelohnt. Das Branchenverzeichnis von European Business Connect hat ein noch ansprechenderes Design, als es ohnehin schon hatte. Die Farben sind klar, das Schriftbild markant und gut lesbar.

Auch die Navigation ist verbessert worden. Nun können selbst ungeübte Surfer leicht und einfach durch das Branchenbuch navigieren. Doch nicht nur das Design wurde aufgepeppt. Im Zuge der Programmierarbeiten erhielt das Branchenbuch weitere sehr nützliche Features, die es dem User noch leichter in der Handhabung machen sollen. Hierzu gehört insbesondere die Auflistung vieler großer deutscher Städte direkt auf der Startseite. Durch dieses Feature ist es Besuchern des Branchenbuches möglich, schnell und einfach das passende Unternehmen in der Nähe ausfindig machen zu können. Für die Kunden mit Einträgen im Branchenbuch von European Business Connect bedeutet dies im Umkehrschluss, leichter und schneller von ihren potenziellen Kunden gefunden zu werden. Somit wird die Werbewirksamkeit um ein Vielfaches erhöht. Stetig arbeitet das Team von European Business Connect an Verbesserung. Vieles wurde generiert und in dem aktuellen Relounge bereits umgesetzt.

Somit wird das Branchenbuch von European Business Connect für die Suchmaschinen immer wertvoller. Selbst beim Marktführer Google findet man das Branchenbuch bereits auf der ersten Seite, wenn man Suchbegriffe wie „Branchenbuch“ oder „Branchenverzeichnis“ eingibt. Davon partizipieren natürlich auch die Kunden von European Business Connect. Denn somit werden gleichzeitig auch die Unternehmenseinträge optimiert und besser von den Usern des Internets gefunden. Michael Brandt weist jedoch ausdrücklcih darauf hin, dass trotz der umfangreichen Änderungen und Verbesserungen die attraktiven Konditionen für einen Jahreseintrag unverändert bleiben.

© 2006–2018 European Business Connect