Branchenbuch

Firma eintragen

Archiv für August 2012

Unternehmensauftritt bei Google Plus: Darum lohnt sich ein Profil

Freitag, 10. August 2012

Will man das eigene Unternehmen im Web optimal platzieren, kommt man um den Social Media- Bereich nicht mehr vorbei. W√§hrend viele den Weg zu Facebook bereits gefunden haben, wird Google Plus, der noch recht neue Dienst vom Suchmaschinen-Giganten, allerdings oft noch au√üen vorgelassen. Doch ein Firmenprofil bei Google Plus kann sich durchaus lohnen ‚Äď nicht zuletzt wegen der engen Verkn√ľpfung des Dienstes an die so wichtige Suchmaschine.

√Ąhnlich wie bei Facebook k√∂nnen Unternehmen bei Google Plus mit der Ver√∂ffentlichung von Beitr√§gen eine gro√üe Zielgruppe erreichen. Wichtig ist hierbei nat√ľrlich ebenfalls der Aufbau und die Pflege einer eigenen Fangruppe. Dieses wird in erster Linie durch ansprechende, also qualitativ hochwertige Beitr√§ge bewerkstelligt. Wie auch bei Facebook sollten die Beitr√§ge zielgruppengerecht gew√§hlt und verfasst werden, plumpe Werbebotschaften sind fehl am Platz. Da sich Google Plus allerdings von Beginn an auch an den Bed√ľrfnissen der Unternehmen orientiert, gibt es f√ľr Firmen hier noch etwas mehr Variationsm√∂glichkeiten, als es beim Konkurrenten der Fall ist. So k√∂nnen Beitr√§ge beispielsweise nur an einen bestimmten Personenkreis der eigenen Fans versandt werden, was gr√∂√üere Gestaltungsfreir√§ume und eine sinnvollere Platzierung der eigenen Inhalte erm√∂glicht. Ein Vorteil, denn die virtuellen Anh√§nger eines Unternehmens wollen gezielt angesprochen und nicht einfach mit Inhalten “zugem√ľllt” werden.

Ein wichtiger Faktor bei der Erstellung eines eigenen Firmenprofils bei Google Plus ist die Tatsache, dass die Profile Auswirkungen auf das Ranking bei der Suchmaschine haben bzw. haben k√∂nnen. Google Plus ist so gestaltet, dass die Suchmaschine viele verwertbare Informationen findet, um das Ranking zu bestimmen. Ein gut gestalteter Google Plus-Account “f√ľttert” die Suchmaschine zus√§tzlich, was sich positiv auf die Platzierung der eigenen Website auswirkt. Zudem werden einzelne Beitr√§ge auf der Google Plus-Seite von der Suchmaschine erkannt und mitunter separat bei google.de aufgelistet. Die Firma ist bei der Suchmaschine also noch pr√§senter und wird von noch mehr potentiellen Kunden gefunden.

¬© 2006‚Äď2018 European Business Connect