Branchenbuch

Firma eintragen

Archiv für November 2020

10 kostenfreie Presseportale f√ľr Ihre PR-Arbeit

Dienstag, 17. November 2020

Die Beschaffung von Informationen ist in den letzten Jahren zunehmend auf das Internet verlagert worden. Mittlerweile vertraut mindestens jeder Zweite auf die Ergebnisse der Suchmaschinen. Dabei ist auch die Nutzung von Presseportalen gestiegen.

Der Mehrwert f√ľr Unternehmen durch digitale Pressearbeit ist demnach nicht zu untersch√§tzen. Sollen Informationen √ľberregional und ab von Print-Exemplaren ver√∂ffentlicht werden, sind Presseportale die ersten Anlaufstellen. √úber diese k√∂nnen Unternehmen interessierte Leser, aber auch Journalisten erreichen. Dabei ist die Lebensdauer von manchen Meldungen immens. Selbst nach einigen Jahren nach der Ver√∂ffentlichung tauchen diese immer noch in den ersten zehn Suchergebnissen bei Google auf. Kein Wunder, dass immer mehr Unternehmen und Agenturen Presseportale f√ľr ihre PR-Arbeit als wesentlichen Bestandteil nutzen.

Allerdings steckt auch etwas Arbeit dahinter. Um die Sichtbarkeit der eigenen Meldungen zu erh√∂hen, m√ľssen regelm√§√üig neue Inhalte erstellt werden. Durch die Ver√∂ffentlichung auf mehreren Presseportalen, steigt die Reichweite und der Bekanntheitsgrad. Bei der Wahl eines Presseportals sind individuelle Faktoren ausschlaggebend. Vielen Unternehmen ist die Sichtbarkeit der Meldung f√ľr die Leser wichtig, aber auch die Auffindbarkeit durch Journalisten ist nicht zu vernachl√§ssigen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die M√∂glichkeit zum Setzen von Backlinks. So kann auch direkt die eigene Unternehmens-Webseite davon profitieren.

Insbesondere die Nutzung von kostenfreien Presseportalen steht hoch im Kurs. Wir haben zehn kostenfreie Presseportale f√ľr Ihre PR-Arbeit herausgesucht:

online-artikel.de

Zwar ist online-artikel.de ein etwas kleineres, aber dennoch nicht zu unterschätzendes Presseportal. Die eigene Meldung kann nach der Registrierung mit Bildern inklusive Bildbeschreibung und sogar Videos versehen werden.

firmenpresse.de

Auf das Presseportal firmenpresse.de greifen knapp 300.000 Besucher täglich zu. Nach der Anmeldung kann die Mitteilung mit Backlinks und Bildern veröffentlich werden. Allerdings muss die Nachricht mindestens 500 Wörter lang sein.

fair-news.de

Ein weiteres gr√∂√üeres Presseportal ist fair-news.de. Hier steht dem Unternehmen ein eigenes Pressefach zur Verf√ľgung, womit die Verwaltung der Meldungen √ľbersichtlicher und die Ver√∂ffentlichung vereinfacht wird. Zur Nutzung des Angebotes ist eine Registrierung erforderlich.

openpr.de

Mit einer sechsstelligen Besucherzahl pro Tag und knapp 1 Mio. veröffentlichten Mitteilungen ist das Presseportal openpr.de eines der größten im deutschsprachigen Raum. Zur Veröffentlichung der eigenen Meldungen ist keine Registrierung notwendig. Außerdem ist das Setzen von Backlinks gestattet.

news4press.com

Das Presseportal new4press.com kann zwar mit den täglichen Zugriffen der größeren Portale nicht mithalten, bietet allerdings ein weitreichendes Netzwerk an. Nach der Registrierung wird die veröffentlichte Meldung an mehr als 500 Partnerseiten weitergeleitet.

prcenter.de

Das Presseportal prcenter.de ist kostenfrei und unkompliziert. Nach der Registrierung können die Pressemitteilung direkt veröffentlicht werden. Allerdings handelt es sich bei diesem Portal mit ca. 750 täglichen Zugriffen um ein eher kleineres Portal.

presseanzeiger.de

Das Ver√∂ffentlichen von Pressemitteilungen bei presseanzeiger.de bietet einige interessante Alternativen. So ist es m√∂glich die Meldung f√ľr einen bestimmten lokalen Umkreis einzugrenzen und mit einem RSS-Feed zu ver√∂ffentlichen. Ebenfalls k√∂nnen die Informationen √ľber einen Newsletter verteilt werden.

trendkraft.de

Trendkraft.de ist eines der j√ľngeren Presseportale. Insbesondere das Layout und die Optimierung der ver√∂ffentlichten Meldungen f√ľr die mobile Darstellung bringt Vorteile bei der Auffindbarkeit. Die Meldungen werden nach der Registrierung auf Spam und Werbung kontrolliert.

perspektive-mittelstand.de

Bei perspektive-mittelstand.de werden zwei Plattformen vereint. Zum einen dient die Seite als Informationsaustauch zwischen kleineren und mittelständischen Unternehmen. Zeitgleich gibt es die Möglichkeit nach der Registrierung den Basis-Pressedienst zur Veröffentlichung von Pressemitteilungen kostenfrei zu nutzen.

extremnews.de

Das Portal extremnews.de sieht sich selbst als alternative und vollkommen unabhängige Nachrichtenseite. Pressemitteilungen können ohne vorherige Registrierung inklusive Bilder eingereicht werden.

Neben der Ver√∂ffentlichung der Meldungen auf Presseportalen, sollte dies auch auf der eigenen Unternehmenswebseite erfolgen. So k√∂nnen interessierte Leser sich direkt √ľber Ihre Angebote informieren.

¬© 2006‚Äď2020 European Business Connect