Branchenbuch

Firma eintragen

So funktioniert Marketing mit Snapchat

Neben diversen anderen Social-Media-Kan√§len wird der Instant-Massage-Dienst Snapchat bei Marketingstrategien eines Unternehmens oft nicht ber√ľcksichtigt. Ein Grund daf√ľr kann das vergleichsweise junge Zielpublikum sein. Denn rund 90 Prozent der Nutzer sind zwischen 13 und 29 Jahre alt. Dennoch kann auch diese Plattform mit der richtigen Marketingstrategie eine Erweiterung im B2C-Bereich sein, um √ľber 300 Millionen, davon allein in Europa √ľber 80 Millionen, User anzusprechen.

Trotz der Kurzlebigkeit der auf Snapchat veröffentlichten Inhalte gibt es viele Optionen, die ein Marketing mit beispielsweise einer spezifischen Vorausplanung und komplexen Kampagnen möglich machen.

Besonderheit Snapchat

Bevor ein Unternehmen Marketing bei Snapchat betreiben kann, muss es sich nat√ľrlich erst anmelden. Anders als bei anderen Social-Media-Plattformen k√∂nnen Snapchat-User allerdings in der Anwendung nicht explizit nach einem Namen suchen. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass der Snapchat-Name, bzw. die -ID √ľber andere Wege, wie etwa der eigenen Webseite oder andere Social-Media-Profile publiziert wird und die User auf das Angebot bei Snapchat aufmerksam gemacht werden. Unterst√ľtzt wird das Ganze mit dem sogenannten Snapcode. Dieser Code stellt, √§hnlich einem QR-Code, ein scanbares Feld dar, mit dem der User direkt auf das Unternehmensprofil bei Snapchat gelangen kann.

Eine weitere Einschr√§nkung liegt bei der Sichtbarkeit des Contents, dass nach der Erstellung eines Accounts ver√∂ffentlicht werden kann. Auch hier gibt es gegen√ľber anderen Social-Media-Kan√§len eine Besonderheit. Der Content kann von jedem Nutzer nur zweimal angesehen werden. Daraus schlie√üt sich, dass es f√ľr ein Unternehmen essenziell ist, dass der Inhalt einfach und dennoch aussagekr√§ftig genug gestaltet ist.

Eine andere Variante bieten die Stories bei Snapchat. Dabei kann es sich um Kurzvideos oder Bilder handeln, die zu einer längeren Geschichte zusammengestellt werden.

Wie funktioniert Content-Marketing auf Snapchat?

Auch wenn der Content nur zweimal von einem User angeschaut werden kann, so liegt dennoch viel Potential in der Verbreitung des organischen Inhalts. Insbesondere ist die Chance, aufgrund der Einschr√§nkung, hoch, dass User sich den Inhalt aufmerksamer anschauen. Dar√ľber hinaus gibt es die sogenannten Snapchat Memories. Dabei handelt es sich um eine Art Galerie, in der die Snaps abgespeichert werden k√∂nnen.

Diese Galerie kann allerdings auch in die andere Richtung genutzt werden. Unternehmen können ihren Inhalt vorausplanen und qualitativ gestalten, um diesen erst einmal in der Galerie abzuspeichern. Anschließend kann der Inhalt aus dieser Galerie veröffentlich werden.

Lokal mit dem Sponsored Geofilter

Insbesondere lokale Unternehmen haben mit dem Snapchat Sponsored Geofilter eine interessante M√∂glichkeit, um auf sich aufmerksam machen zu k√∂nnen. Dabei greift die Anwendung auf die Position des Mobilfunkger√§ts des Nutzers zur√ľck und zeigt unter anderem Unternehmen in der N√§he an. Der User kann dann den vorgefertigten Inhalt zu seinen Snaps hinzuf√ľgen und Followern zeigen, wo er sich gerade befindet. Mit einem gut gestalteten Bild kann es dem Unternehmen, wie beispielsweise einem Restaurant oder Gesch√§ft, damit geleichzeitig als Werbung dienen.

Spielplatz f√ľr AR-Technologie

Insbesondere Unternehmen aus der Digitalbranche k√∂nnen sich √ľber die Snapchat Sponsores Lenses freuen. Dabei handelt es sich um ein beliebtes Effekt-Tool mit dem sich Augmented-Realtity-Grafiken √ľber die Snaps, also dem Inhalt, legen lassen k√∂nnen. Durch die Erstellung eigener sogenannter Lenses k√∂nnen Unternehmen so zum Beispiel ihr Branding verbreiten.

Einfache Snapchat Ads

Neben den lokalen und technologischen Besonderheiten k√∂nnen Unternehmen nat√ľrlich auch bei Snapchat auf kostenpflichtige Werbung, die Ads, zur√ľckgreifen. Dabei handelt es sich um jene klassischen Werbeanzeigen, die beispielsweise von der Videoplattform YouTube bekannt sind. Die Ads k√∂nnen entweder mit einem Bild oder einem Video gestaltet werden. Anschlie√üend werden diese innerhalb einer Storie oder am Ende eines Snaps angezeigt und k√∂nnen vom User nicht √ľbersprungen werden. Da es sich allerdings nur um wenige Sekunden handelt, die das Unternehmen f√ľr ein Werbespot zur Verf√ľgung hat, sollten diese ebenfalls effektiv genutzt werden.

Ads können außerdem mit zusätzlichen Aktionsoptionen ausgestattet werden. So ist es beispielsweise möglich, dass mit der Swipe-Up-Funktion auf die eigene Webseite verlinkt werden kann.

Lohnt sich Marketing mit Snapchat?

Die Schnelllebigkeit des Contents gepaart mit der angesprochenen Einschr√§nkung l√§sst die Annahme zu, dass Marketing mit Snapchat nicht nachhaltig sein k√∂nnte. Doch insbesondere Unternehmen, die eine junge Zielgruppe ansprechen, sollten Snapchat f√ľr B2C-Marketing nicht au√üer Acht lassen. Auch bei diesem Dienst gibt es M√∂glichkeiten, dass Werbekampagnen langfristig aufgebaut und Werbebotschaften effektiv platziert werden k√∂nnen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

¬© 2006‚Äď2022 European Business Connect