Branchenbuch

Firma eintragen

Erklärvideos als machtvolles Marketinginstrument

Der Markt mit Online-Videos boomt. Mittlerweile zeigen Studien, dass √ľber 60 Prozent der weltweiten Nutzer Videoportale nutzen. Dabei geht es oftmals nicht nur darum, sich einfach nur unterhalten zu lassen, sondern auch um das Bed√ľrfnis nach Informationen zu decken. Viele Unternehmen und Selbstst√§ndige nutzen bereits diese M√∂glichkeit, um ihre Zielgruppe zu erreichen. Doch was machen Erkl√§rvideos tats√§chlich zu einem machtvollen Marketinginstrument?

Das richtige Erstellen von Erklärvideos

Das Internet ist voll von selbstgedrehten Amateur-Videos, dessen Inhaber mit einem Smartphone versuchen, Informationen an die User zu √ľbermitteln. Aus diesem Grund ist es unumg√§nglich, dass Unternehmen hier auf eine professionelle Produktion setzen. Diese sind zwar mit h√∂heren Kosten verbunden, dennoch wird dadurch das Video aus der Masse hervorstechen. Weiterhin ist auch bei Erkl√§rvideos und Videos im Allgemeinen wichtig, dass die Zielgruppe richtig angesprochen wird. Es sollte so interessant sein, dass es nicht nach wenigen Sekunden beendet wird, sondern die Botschaft in vollem Ma√üe √ľbermittelt werden kann.

Videos sind effektiver als Bilder

Die meisten User schauen sich lieber ein gut verst√§ndliches Video an und lassen sich entweder das Produkt vorstellen oder sich erkl√§ren, wie man damit umgeht. Bilder hingegen, werden nur kurz angeschaut und muss daher so √ľberm√§√üig ansprechend sein, dass der Nutzer sich Gedanken dar√ľber macht. Videos hingegen werden √ľber mehrere Sekunden, gar Minuten angeschaut, wodurch auch starke Emotionen ausgel√∂st werden k√∂nnen.

Das Bed√ľrfnis nach dem ‚ÄěHaben‚Äú

Insbesondere die Bef√∂rderung von emotionalen Bed√ľrfnissen durch ein Video verleitet Kunden dazu, dass Gef√ľhl zu bekommen, dass sie dieses Produkt ben√∂tigen. Die Kaufentscheidungen werden durch eine √ľberzeugende Story veranlasst. Je besser also ein Video die Aktivierung von Emotionen beim Kunden beeinflusst, desto h√∂her ist die Bereitschaft zum Kauf des Produktes.

Kunden werden ans Unternehmen gebunden

Durch Videos kann die Markenbotschaft, bzw. auch die allgemeine Botschaft eines Unternehmens in einem kurzen, aber aussagekr√§ftigen Erkl√§rvideo verbreitet werden. Da sich immer mehr Nutzer eher Videos als Bilder anschauen, ist dieses Instrument pr√§destiniert daf√ľr, dass der Nutzer sich mit dem Unternehmen identifiziert, wiederkehrt und sich beispielsweise auch andere Videos, bzw. etwaige Erkl√§rvideos anschaut.

Videos sind von √ľberall erreichbar

Wichtig bei der Erstellung von Erkl√§rvideos ist die Usability. Das bedeutet, dass das Video auf dem PC, Tablet, als auch auf dem Smartphone angeschaut werden kann. Dadurch sind die User nicht an einem Ort gebunden und k√∂nnen das Video bei Bedarf von √ľberall abrufen. Hervorragend, wenn man gerade eine kurze Erkl√§rung ben√∂tigt, um weiterzukommen.

Aus Statistiken lernen

Diverse Video-Plattformen bieten eine gro√üe Bandbreite an Auswertungen an. Die daraus entstehenden Statistiken sind meist sehr umfangreich und durch eine genauere Auswertung kann mehr √ľber das Verhalten des Nutzers herausgefunden werden. So k√∂nnen etwaige Fehler behoben und die Erkl√§rvideos optimiert werden.

Videos helfen beim Suchmaschinen-Ranking

Videos werden mittlerweile nicht nur auf den daf√ľr vorgesehenen Portalen gesucht, sondern auch ganz direkt bei Suchmaschinen, wie etwa Google. Durch ein gutes Erkl√§rvideo haben Unternehmen also eine gro√üe Chance, damit auf den ersten Pl√§tzen der Suchergebnisse zu landen. Ist das Video dann auch noch direkt auf der Unternehmenswebseite eingebunden, werden auch diese Informationen auf der Suchergebnisseite angezeigt und Nutzer direkt auf die Homepage geleitet. Ein eventuell integrierter Shop macht es f√ľr den Nutzer um so leichter, eine Kaufentscheidung zu treffen.

Erklärvideo dienen auch der innerorganisatorischen Struktur

Jedes Unternehmen kennt es. Neue Mitarbeiter m√ľssen selbstverst√§ndlich eingearbeitet werden, wodurch ein weiterer Mitarbeiter gebunden wird und dessen Aufgaben langsamer abgearbeitet werden. Verst√§ndliche Erkl√§rvideos k√∂nnen hier eine Abhilfe leisten. Durch diese werden alle neuen Mitarbeiter gleicherma√üen ausgebildet und Schulungen, bzw. eine umfangreiche Einarbeitung von anderen Kollegen kann dadurch entfallen. Selbst diese M√∂glichkeit kann als Marketing, etwa die Darstellung als modernes digitales Unternehmen, genutzt werden.

Der Trend zeigt eindeutig, dass viele Menschen sich fehlende Informationen durch etwaige Videos aneignen m√∂chten. Die Alternative, dass privat externe Fortbildungen, wie etwa Schulungen oder Lehrg√§nge besucht werden, wird immer weniger genutzt. Dadurch entsteht f√ľr Unternehmen ein gro√ües Potential Erkl√§rvideos als machtvolles Marketinginstrument zu nutzen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

¬© 2006‚Äď2022 European Business Connect