Branchenbuch

Firma eintragen

Archiv für 14. Juni 2021

10 Tipps fĂŒr mehr Werbeerfolg bei TikTok

Montag, 14. Juni 2021

Der Social-Media-Kanal TikTok ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Mittlerweile nutzen mehr als 800 Millionen Menschen weltweit und davon ĂŒber 10 Millionen in Deutschland die App. Unternehmen sollten sich aus diesem Grund nicht die Chance entgehen lassen, auch auf diesem Kanal Werbung fĂŒr ihre Produkte, bzw. ihrer Dienstleistung zu machen. Insbesondere wenn sich die Zielgruppe auf die eher jĂŒngere Generation orientiert, können hier Erfolge fĂŒr Unternehmen verzeichnet werden.

Doch wie bei anderen Social-Media-KanÀlen kommt es auch bei TikTok auf die richtige Strategie und Inhalt an, damit die Nutzer auch Interesse bekunden und sich die Produkte nÀher anschauen. Diese 10 Tipps helfen dabei, den Werbeerfolg zu fördern.

Tipp 1: Es auf die Entdecken-Seite schaffen

Die Entdecken-Seite ist die zentrale Anlaufstelle der User auf TikTok. Hier findet man diverse Videos zu unterschiedlichen Hashtags. Diese Hashtags wechseln stĂ€ndig und werden zum einen durch die NutzungshĂ€ufigkeit der Community und zum anderen durch Creator beeinflusst. Unternehmen, die ihre Videos auf der Entdecken-Seite wiederfinden können, sprechen damit alle Nutzer an, auch wenn diese vorab keine BerĂŒhrung mit dem Unternehmen oder dem Produkt hatten.

Tipp 2: Hashtags richtig nutzen

Die angesprochenen Hashtags sind daher richtig anzuwenden und auszuwĂ€hlen. Hier ist wie so oft die richtige Anzahl ausschlaggebend. Es sollten die aussagekrĂ€ftigsten Hashtags genutzt werden, allerdings nicht zu viel, so dass es fĂŒr den User störend ist. Die Hashtags selbst sollten fĂŒr jedes Video individuell passend eingefĂŒgt werden.

Tipp 3: RegelmĂ€ĂŸiges Posten

Auch bei TikTok ist es notwendig, dass Videos regelmĂ€ĂŸig gepostet werden. Mindestens ein bis drei BeitrĂ€ge am Tag sollten es dabei sein. Die Produktion der Videos kann zwar teilweise sehr aufwendig und zeitintensiv sein, dennoch sollte die QualitĂ€t immer vor der QuantitĂ€t stehen.

Tipp 4: Videos kreativ gestalten

Einfache Werbevideos werden auf TikTok zu kaum einen Erfolg fĂŒhren. Vielmehr ist hier KreativitĂ€t in Verbindung mit Sounds und Effekten gefragt. Die User möchten unterhalten werden und springen besonders bei angesagten Effekten auf den Zug. Als Inspirationen fĂŒr aktuelle Designs können hier Challenges helfen.

Tipp 5: An Challenges teilnehmen

In erster Linie sollten Unternehmen sich an Challenges auf der Entdecken-Seite orientieren und diese, sofern es passt, mitmachen. Hier steckt bereits eine sehr große Community hinter und die Videos werden ein Vielfaches angeschaut. Inhalt dieser Challenges basieren meistens auf die Nutzung von speziellen Effekten, die von TikTok zur VerfĂŒgung gestellt werden. Jeder User kann dann die Videos bewerten.

Tipp 6: Mit der Community agieren

Ein Unternehmen auf TikTok sollte nicht nur „starr“ sein, sondern sich auch mit der Community austauschen. Auf Kommentare von Usern sollte entweder mit einem Like oder idealerweise mit einem netten Gegenkommentar reagiert werden. So kann Vertrauen aufgebaut und sogar neue Ideen mit der eigenen Zielgruppe entwickelt werden.

Tipp 7: Einzigartig sein

Bei der Erstellung von Videos und der Teilnahme an Challenges ist die hÀufige Gefahr, dass der Stil Àhnlich dem der anderen Creators ist. Aufgrund der verwendeten Effekten ist dieses bis zu einem bestimmten Grad auch nicht zu verhindern. Allerdings sollte ein Unternehmen immer versuchen seinen eigenen einzigartigen Stil ins Video zu bringen. Nur so kann der Wiedererkennungswert erhöht werden.

Tipp 8: Hochwertiger Inhalt

Zum einen sollten die Werbevideos natĂŒrlich einen hochwertigen Inhalt haben, der dem User auch einen entsprechenden Mehrwert bietet. Ebenso ist es wichtig, dass der Account auf die Zielgruppe abgestimmt ist und sich von anderen Mitbewerbern abhebt. Nur so werden sich die User auch mit der Marke identifizieren können und Vertrauen aufbauen.

Tipp 9: Die beste Zeit

Die eigene Zielgruppe ist, wie bei den anderen Social-Media-KanĂ€len auch, zu einer bestimmten Zeit auf TikTok unterwegs. Meistens wird dieses am Wochenende oder in den Abendstunden sein. Um den idealen Zeitraum fĂŒr die Veröffentlichung neuen Contents herauszufinden, sollte ein Unternehmen anfangs zu unterschiedlichen Zeiten Videos posten und die entsprechenden Marketingzahlen beobachten.

Tipp 10: NatĂŒrlich bleiben

Wenn der Account und die Videos zu „kĂŒnstlich“ erstellt sind, dann schreckt es die User mehr ab, als dass sie Gefallen daran finden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass auch Unternehmen Spaß an der Erstellung von Videos und der Pflege des Accounts auf TikTok haben. Ein persönlicher Touch sollte hier unbedingt umgesetzt werden, damit ein Unternehmen nicht unnahbar wirkt.

Das Beherzigen von bestimmten Maßnahmen, wie hochwertigem Content, die richtige Wahl der Hashtags, etc. ist also auch bei TikTok wichtig und nicht viel anders als bei anderen Social-Media-KanĂ€len. Werden alle Möglichkeiten ausgeschöpft und bleibt das Unternehmen authentisch, so kann die Reichweite stetig ausgebaut und die Anzahl der eigenen Followern gesteigert werden.

© 2006–2021 European Business Connect