Branchenbuch

Firma eintragen

Archiv für 05. Februar 2018

√úberarbeitung der Google Search Console

Montag, 05. Februar 2018

Das von Monaten angek√ľndigte Redesign des einstigen Webmaster Tools, mit dem Webmaster die Performance von Websites testen k√∂nnen, ist demn√§chst bereit. Die neue Google Search Console ist nicht nur grafisch deutlich √ľbersichtlicher geworden, sie hat auch einige Analysefunktionen neu dazu bekommen. Die neue Oberfl√§che des Standard-Analyse-Tools bietet die Daten nun √ľbersichtlicher in verschiedenen Diagrammen an.

Interaktive Datenbasis und längere Verlaufsanalysen

Diese Diagramme sind nun interaktiv, verschiedene Datenquellen k√∂nnen hinzu- oder abgeschaltet werden. Weitere Filterm√∂glichkeiten erm√∂glichen sehr spezifische Berichte. Alle Daten stehen nun r√ľckwirkend 16 Monate zur Verf√ľgung, so dass Trends und Entwicklungen besser zu erkennen sind. Neben den Berichten erg√§nzen weitere Informationen und Tools die Auswertungen.

Nutzerfreundliches Design mit neuen Funktionen

Nutzerfreundlich ist der Websitewechsel nun direkt im oberen Bereich angesiedelt, das √ľberfrachtete Seitenmenu ist verschwunden. Berichte k√∂nnen schneller intern geteilt werden, was die Kooperation an einer Website erleichtert. Probleme k√∂nnen schnell an Google gemeldet werden, wodurch sich die erneute Indexierung der Seite beschleunigt. Dies kann f√ľr den angek√ľndigten Werbeblocker von Google Chrome wichtig werden.

Freischaltung steht unmittelbar bevor

Die neue Oberfl√§che der Google Search Console steht im Material Design auch per Smartphone zur Verf√ľgung und passt sich nun den komfortablen Oberfl√§chen von Google Analytics, AdSense und AdWords an. Bisher existiert die Google Search Console erst in einer Beta-Version und wird in n√§chster Zeit freigeschaltet. Dann werden beide Versionen eine Weile nebeneinander existieren, bis die neue Google Search Console in einer stabilen Version das neue Analysewerkzeug wird.

Quelle: https://www.googlewatchblog.de/2018/01/webmaster-grosses-redesign-google/

¬© 2006‚Äď2019 European Business Connect