Branchenbuch

Firma eintragen

Branchenverzeichnis – einfache Suche nach aktuellen Daten

Ein Branchenverzeichnis ist genauso wie ein Branchenbuch aufgebaut. Es ist nach den unterschiedlichen Branchen sortiert, unter denen man die verschiedenen Einträge von Firmen und Freiberuflern findet. Man findet es in verschiedenen Formen im Internet. Teilweise handelt es sich um allgemeine Branchenverzeichnisse, in denen man alles vom Autolackierer bis zur Zahnpflege findet. Ein anderer Teil hat sich auf bestimmte Branchen spezialisiert, zum Beispiel auf Handwerksbetriebe, Industriemaschinen oder Dienstleistungsunternehmen. Der Basiseintrag mit der Angabe von Name, Anschrift und Kontaktmöglichkeit in ein Branchenverzeichnis ist oft kostenlos. Für weitergehende Einträge wie einen Werbetext zum Beispiel wird dann eine geringe Gebühr erhoben. Eines haben Branchenverzeichnisse gemeinsam: Sie sind im Grundsatz nach Branchen sortiert. Zwar gibt es durchaus auch weitere Sortier- oder Filterkriterien, aber die Branchen sind überall oberstes Sortierkriterium.

Für Firmen und Freiberufler ist das Branchenverzeichnis ein Marketinginstrument. Denn auf diese Weise kann man eine Firma kostenlos bis kostengünstig in einem großen Verbreitungsgrad bekannt machen. Praktisch am Branchenverzeichnis ist die Suchfunktion, die beinahe alle Anbieter dieser Verzeichnisse vorhalten. Hier kann man im Branchenverzeichnis nach der Branche, dem Ort oder einfach einem Namen suchen. Dadurch, dass man kein Buch in Papier vor sich liegen hat, dauert dies nur ein paar Sekunden. Dann sieht man vor sich eine Liste der gefundenen Einträge, die eventuell auch mit zusätzlichen Daten versehen sind. Dies ist auch mit ein Grund, warum Branchenverzeichnisse im Internet gern von Firmen genutzt werden. Dort geht es bei der Arbeit um Effektivität, da bleibt kaum Zeit, lange in einem Branchenbuch zu suchen und später dann doch einen veralteten Eintrag zu finden. Zudem ist ein Branchenverzeichnis im Internet wesentlich aktueller als eine Papierversion des Branchenbuches. Einen Nachteil hat die Suche im Internet jedoch im Vergleich zum Branchenbuch: Randnotizen, Eselsohren oder Zettel zwischen den Seiten sind hier nicht möglich. Wer einen Hang zum Nostalgischen hat, sollte daher lieber bei dem althergebrachten Branchenbuch bleiben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

© 2006–2019 European Business Connect