Branchenbuch

Firma eintragen

Webkatalog

Da kostenlose Webkataloge leider auch bei Spammern beliebt sind, sind die Webkatalog- Richtlinien meistens überdurchschnittlich streng. So werden die Inhalte nach zahlreichen Kriterien rigoros überprüft, um die Webkataloge sauber zu halten. Dabei liegt bei vielen Webkatalogen die Ablehnungsquote bei über 30%. Deshalb sollte es Ihnen die Mühe wert sein ihren Eintrag auf die Einhaltung der Regeln zu prüfen, welche von den Webkatalogen aufgestellt werden. Für die Hinweise in Bezug auf Backlink-pflichtige Top- bzw. Premium- Einträge, gilt dies vor allem. Dass ein Eintrag nachträglich gelöscht wird bzw. dass ein Eintrag abgelehnt wird, dafür können die verschiedensten Gründe vorliegen. Dies sind beispielsweise:
• Spam
• Seiten mit Gewalt verherrlichenden oder zur Gewalt aufrufenden oder rassistischen Inhalten bzw. Diffamierungen und Beleidigungen
• nicht zweifelsfrei jugendfreie Themen
• Seiten mit denen Betrüger schnell Geld verdienen wollen
• Glücksspielseiten
• Pornographische Seiten
• Seiten mit schädigenden und illegalen Inhalten (Dialer, MP3 etc.).

Ein Webkatalog hat auch Regeln zum Ausfüllen des Antragsformulars. Nicht gestattet ist dabei die Verwendung von HTML-Codes, außerdem sollten keine unnötigen Großbuchstaben und wiederholte Ausrufezeichen verwendet werden. Desweiteren wird pro Domain nur ein Eintrag akzeptiert, weshalb man keine wechselnden Unterseiten verwenden sollte. Ferner dürfen Sie Ihre Homepage (Domain) nur einmal und in der passenden (Unter-)- Kategorie eintragen. Wird hierbei missbräuchlich gehandelt, behalten sich viele Webkataloge vor, dahingehende Einträge zu verschieben sowie Doubletten zu löschen. Außerdem dürfen Seitentitel und deren Beschreibung nicht nur aus einer Keyword-Sammlung bestehen (Keywords-Spamming). Im Hinblick auf Backlinks (Top-/Premium-Eintrag) ist zu beachten, dass der vorgegebene Link-Code selbstverständlich nicht geändert werden darf. Außerdem wird die Existenz der Backlinks regelmäßig nachgeprüft. Die Backlink-Seite muss bei Premium-Einträgen im Google-Index gelistet seien und einen Pange-Rank von 2 haben.

Tags:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

© 2006–2019 European Business Connect