Branchenbuch

Firma eintragen

Suchmaschinenoptimierung

Um eine Suchmaschinenoptimierung zu betreiben, die ihrer Website zu einem Top-Ranking verhilft, bedarf es der Beachtung vieler Aspekte und Faktoren. beispielsweise kommt es bei der Suchmaschinenoptimierung vor allem auf die Optimierung des Inhalts an. Deshalb sollten Sie ein besonderes Auge darauf werfen, dass Ihre wichtigsten Suchbegriffe so oft wie möglich im Inhalt ihrer Website auftauchen. Dabei sollten Sie aber darauf achten, dass die Lesbarkeit des Textes darunter niemals leiden darf. Inhaltsqualität geht immer vor Keyword-Dichte.!!! Außerdem sollte man wissen, dass ein Keyword als umso wichtiger gewertet wird, je weiter es vorne ist im Text oder auf der Seite platziert ist. Dies bezeichnet man als Keyword-Prominenz. Höher gewichtet werden Suchbegriffe, die im ersten Abschnitt eines Textes oder einer Seite zu finden als Suchbegriffe, die sich im letzten Abschnitt befinden. Am besten kommt man gleich zur Sache und verzichtet auf ausschweifende und langwierige Einleitungen und auch auf Phrasen und Floskeln. Wortstämme werden von Suchmaschinen nicht berücksichtigt.

Ungünstige Wortformen wie der Genitiv sollten deshalb vermieden werden. Diese werden oft durch ungeschickten Satzbau erzeugt. Damit das betreffende Wort auch so im Text vorkommt, wie es gesucht wird, besteht die Möglichkeit des Satzumbaus. Außerdem sollten keine Inhalte in Suchmaschinen unlesbaren Dateiformaten wie Flash, Word-Dateien oder Grafiken versteckt werden. Da falsch geschriebene Wörter nicht gefunden werden können, sollten Sie Ihre Texte gründlich auf Rechtschreibfehler überprüfen. Des weiteren ist auch die Ethik der Suchmaschinenoptimierung zu beachten, weshalb sie auf illegale Tricks wie Doorway-Seiten, Cloaking oder unsichtbaren Text unbedingt verzichten sollten. All dies muss u.a. bei der Suchmaschinenoptimierung bedacht werden.

Tags:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

© 2006–2019 European Business Connect