Branchenbuch

Firma eintragen

Google Services – ein „Must-Have“ für Unternehmen

Unternehmen müssen in heutigen Zeiten aufs Ganze setzen. Zwar löst die moderne Kommunikationsplattform die Kraft der „Offline“-Werbemaßnahmen nicht ab, aber sie nimmt extrem wichtige Gestalten in der Marketingstrategie eines jeden Unternehmens an.Aufgrund der Tatsache, dass über 80% der Internetuser ihre Produkte und Dienstleistungen über die Suchmaschine google.de aufzufinden versuchen, ist es nicht nur ratsam, mit einer ausgeklügelten und anspruchsvollen Webseite zu glänzen, sondern diese auch entsprechend in den Google-Suchergebnissen zu präsentieren. Natürlich kann man die Suchergebnisse nicht dahingehend manipulieren, als dass das Unternehmen automatisch auf der ersten Ergebnisseite zu relevanten Suchwörtern erscheint, aber es ist möglich, durch entsprechende Suchmaschinenoptimierung und ein greifendes Suchmaschinenmarketing eine bessere Position für das Unternehmen zu schaffen.

Google.de bietet hierzu explizite Unternehmensangebote an
, die unter google.de/services aufgedröselt zu finden sind! Unter anderem wird hier das Werben mit Google AdWords oder auch Google AdSense beschrieben und angeboten, des Weiteren kann mittlerweile dank eines neuen Tools innerhalb des Angebots „Google Places“ auch ein Brancheneintrag in Google Maps erfolgen. Letzteres hat den Sinn, dem suchenden User direkt anzuzeigen, wo sich das Unternehmen in ihrer Nähe befindet.

Um Unternehmensinformationen adäquat zu „verbreiten“ können die unterschiedlichsten Möglichkeiten genutzt werden:

• Google Maps (Geschäftsinfos und – standorte)
• Google Base (für verschiede Inhalte)
• Google Buch-Partnerprogramm
• Google Webmaster-Tools

Des Weiteren können Webseiten mit Leichtigkeit optimiert werden, unter anderem mit Google Analytics. Die Produktivität der Unternehmensdarbietung wird durch weitere Tools, wie zum Beispiel Google Enterprise Suchlösungen, bestärkt. Auch Google Apps oder der Postini Service gehören dazu.

Wer die Onlinewerbekraft also optimal nutzen möchte, der ist auf die Möglichkeiten innerhalb der Google-Services angewiesen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

© 2006–2019 European Business Connect