Branchenbuch

Firma eintragen

Webkatalog

In einem Webkatalog werden verschiedene Internetadressen, die aus einem ganz bestimmten Bereich stammen, zusammen gefasst. Dabei legen die Anbieter derartiger Verzeichnisse ihr besonderes Augenmerk darauf, dass unbedingt eine Sortierung nach bestimmten Themen erfolgt. Wer sich also in einem Webkatalog auf die Suche macht, der findet dort verschiedene Themenbereiche. Hat man den passenden Bereich gefunden, kann dieser selbstverst├Ąndlich angeklickt werden und bringt den Nutzer entweder die M├Âglichkeit weitere, untergeordnete Themen anzuklicken oder jede Menge n├╝tzlicher Informationen, die in direktem Zusammenhang mit der gro├čen Thematik stehen. Auf diesen Seiten in einem Webkatalog befinden sich au├čerdem weitere Links, mit deren Hilfe man direkt auf die Internet-Seiten der dort verzeichneten Unternehmen gelangen kann.

F├╝r ein Unternehmen ist es also eine recht lohnende Sache, wenn er auf solchen Seiten zu finden ist und ├╝ber einen Link direkt aufgerufen werden kann. Er ist im Internet nicht nur ├╝ber seine eigene Homepage auffindbar und erreichbar, sondern der User kann auch ├╝ber einen Webkatalog auf seine Internet-Seite gelangen und sich mit dem Unternehmen befassen. Der Webkatalog verhilft also unter anderem dazu, sich auf eine besondere Art und Weise im Internet zu pr├Ąsentieren. Dabei sollte allerdings beachtet werden, dass die eigene Homepage auch in einer, f├╝r die eigene Branche, zutreffenden Kategorie aufgef├╝hrt wird.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

┬ę 2006ÔÇô2019 European Business Connect