Branchenbuch

Firma eintragen

Content-Marketing – was einen guten Text ausmacht

Wer in der digitalen Welt erfolgreich sein will, muss seiner Zielgruppe nützlichen und einzigartigen Content liefern. Seien es Blog-Beiträge, Fachartitkel für Online- Publikationen, Rubrikentexte oder einfach nur informative Produktbeschreibungen – guter Content stärkt die eigene Marke, begeistert die Nutzer und ist weiterhin einer der wichtigsten Ranking-Faktoren bei Google.

Schlechte Texte gibt es bereits genug. Reine SEO-Texte und mit Keywords überfrachtete Allgemeinplätze will niemand lesen. Gute Texte fürs Web zeichnen sich dadurch aus, dass sie für den Leser relevant, leicht zugänglich und nützlich sowie individuell, sympatisch und strukturiert verfasst sind. Der Texterstellung sollten daher immer einige W-Fragen vorangehen: Was interessiert meine Zielgruppe, wo liegen ihre Bedürfnisse und wie lässt sich ein Mehrwehrt durch entsprechenden Content schaffen?

Themen finden, Fahrplan erstellen
Zunächst geht es an die Recherche der fragespezifischen Keywords. Hierfür bietetsich das Keyword-Tool von Google Adwords oder das W-Fragen-Tool an. Anstatt sich dabei aber auf generische Keywords zu versteifen, sollten idealerweise spezifische Keywords oder Longtail-Keywords die Suche bestimmen. So lassen sich deutlich einfach bessere Rankings bei der Google-Suche erzielen. Bereits populäre und umworbene Keywords mit Content zu besetzen, ist nicht unbedingt sinnvoll. Weitaus mehr Erfolg versprechen mehrere gute Texte für Keywords mit einem geringeren Suchaufkommen. Und wenn die entsprechenden Keywords ermittelt sind, folgt die Themenrecherche und das Aufsetzen eines redaktionellen Fahrplans für den zu erstellenden Content.

Mehrwert schaffen, Aufmerksamkeit erregen
Die Aufmerksamkeitsspanne im Netz ist kurz. Daher muss guter Content sofort ins Auge springen, den Leser emotionalisieren, reinziehen und ihm einen inhaltlichen Mehrwert bieten. Guten Content zu erstellen, erfordert natĂĽrlich Zeit. Diese ist aber in jedem Fall gut investiert. In die Tiefe recherchierte Inhalte, welche sich an den Fragen und BedĂĽrnissen der Leser oder Kunden orientieren, zahlen sich langfristig aus. Leser verbringen mehr Zeit auf solchen Webseiten und die Bereitschaft, die Inhalte auch im Social Web zu teilen, steigt erheblich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

© 2006–2021 European Business Connect