X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen
Passwort vergessen?
Einfach
hier klicken
Branche oder Ort wählen
 Sie befinden sich hier: Start :: Städte :: Hannover

Tiergartenstraße 121
30559 Hannover
Tel.: 0511 - 528706
Zahnarztpraxis am Tiergarten | Sven Krain


Ahrensburger Straße 1
30659 Hannover
Tel.: 0511 - 76 920 0
GLOBOS Logistik- und Informationssysteme GmbH


Königsworther Str. 23a
30167 Hannover
Tel.: 0511 - 165976022
WM-Seminar für Betriebsräte und Personalräte

Hannover, die Landeshauptstadt des Landes Niedersachsen, blickt auf eine turbulente Geschichte zurück. Bereits im Jahr 950 soll es hier eine Marktsiedlung gegeben haben, wie Hinweise vermuten lassen. Im Jahr 1241 schließlich erhielt die kleine Stadt das Stadtprivileg. Die erste wirtschaftliche Blüte verbuchte Hannover dann schon ab dem Jahr 1392. Denn in dieser Zeit erhielt sie das Recht, die Stadt zu befestigen. Daraus entstand die Hannoversche Landwehr. Noch heute zeugen Reste der Stadtbefestigung von diesen Ereignissen. Heute zählt Hannover zu den bedeutendsten Messestädten. Das Messegelände ist sogar das größte weltweit. Besonders hervorzuheben in diesem Zusammenhang ist die Cebit. Dies ist die weltgrößte Computermesse, die alljährlich im Frühjahr in Hannover stattfindet und Millionen von Menschen in die niedersächsische Landeshauptstadt zieht. Doch auch für kulturell und historisch interessierte Gäste hat die Großstadt eine Menge zu bieten. Besonders sehenswert ist das älteste Fachwerkhaus der Stadt. Es stammt aus dem Jahre 1564. Sehens- und erlebenswert ist auch die Marktkirche, die zusammen mit dem Alten Rathaus der Stadt Bauwerke aus der norddeutschen Backsteingotik repräsentieren. Besonders interessant für Kunsthistoriker ist sicherlich das Altargemälde in der Kreuzkirche, das von dem berühmten Maler Lucas Cranach dem Älteren stammt. Um den Besuchern der Stadt das spannende und interessante Sightseeing in Hannover so einfach als möglich zu machen, entwickelten die Stadtväter den roten Faden. Hierbei handelt es sich um eine rote Spur, die auf das Pflaster aufgemalt ist. Dieser rote Faden ist 4,2 Kilometer lang und verbindet insgesamt 36 Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wer sich nach Ruhe und Erholung sehnt, sollte einen Abstecher zum Maschsee unternehmen. Er liegt südlich des Stadtzentrums und wurde im Jahr 1936 künstlich dort angelegt. Hier kann man die Seele baumeln lassen. Wer mag, unternimmt in den Sommermonaten mit einem der vier Fahrgastschiffe einen Rundkurs über den 78 Hektar großen See und lernt so einen Teil Hannovers von der Wasserseite her kennen. Wer sich in den Monaten Mai bis September in Hannover aufhält, sollte sich den Feuerwerkswettbewerb nicht entgehen lassen. Pyrotechniker aus vielen Nationen treten hier alljährlich gegeneinander an, um das schönste Feuerwerk zu küren.
© 2006 European-Business-Connect
Home | Backlink-Checker | Suchmaschinenoptimierung | Webservice | Lexikon | Blog
Über uns | Jobs | FAQ | AGB | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Kundenmeinungen |Kontakt | Impressum