X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Gesundheit » Physiotherapie

 Zurück zur Übersicht 
 
P2 Zentrum für Physiotherapie und Podologie
Inh. Frederic Schulmeister
Unterrather Str. 180 180
40468 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 428881
Email: becker@physioduesseldorf.de
WWW:


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Die Physiotherapie Praxis in Düsseldorf Unterrath gibt es nun schon seit über 25 Jahren. Im vergangenen hat der Sohn von Rainer Schulmeister die Praxis übernommen. Und nun geht es mit frischem Schwung weiter. Besonders die verschiedenen Therapien haben sich zu einem selbstläufer entwickelt. Frederic Schulmeister selbst konzentriert sich weiterhin auf die Podologie. Die Physiotherapie glänzt zudem mit sehr großen Öffnungszeiten und ist deshalb fast immer geöffnet.

Besonders die Therapie Cranio findet großen Anklang, da diese nur selten den Patienten angeboten wird. Funktionen des Kiefers werden wieder mobilisiert und trägt so zur Schmerzlinderung des Patienten bei. Der Therapeut Naim Ben-Naij bietet diese feine Tehrapie an, um die Patienten wieder schmerzfrei zu bekommen. Zudem werden noch diverse weitere Therapien angeboten. Um Ihnen für Ihre Gesundheit und Wohlbefinden ein in sich geschlossenes Konzept anbieten zu können, erhalten Sie bei uns gerne vor der Behandlung eine Wärmetherapie. Wir machen uns immer noch die Mühe Ihnen eine Naturmoorpackung und Heißluft anzubieten, die leider nur noch wenige Praxen anbieten.

Bei der cranio-mandibulären Dysfunktion (CMD) beschränken sich diese Techniken auf das Kiefergelenk in Verbindung mit dem Kopf und damit dem restlichen Körper. Je nach Befundlage erhält der Patient Übung zur Dehnung und Kräftigung seines Kiefergelenks. Meist erfolgt eine erste Anamnese beim Zahnarzt, der dann in enger Absprache mit dem behandelnden Physiotherapeuten eine Schiene anfertigt, die von Sitzung zu Sitzung mehrfach angepasst wird. Wichtige Teile der Behandlung sind Kälte- und Wärmeanwendungen, Stressmanagement bzw. Entspannungsübungen, die Mobilisation und Entspannung des Kiefergelenks durch Drücken und Reiben sowie nach Bedarf kieferorthopädische und medikamentöse Behandlung. Zu den Ursachen dieser Erkrankung zählt vor allem das Knirschen mit den Zähnen. Dies führt zu einer muskulär bedingten Gelenkfehlstellung. Bei länger anhaltendem Knirschen kann es sogar zu Blockaden beim Öffnen des Mundes und stärkeren Schmerzen kommen. Die Ursachen hierfür sind vielfältig: frühkindliche Entwicklungsstörungen, physische Traumen bis hin zu fehlerhaften Zahnbehandlungen.

Daneben bietet die Praxis auch weitere klassische Behandlungen wie Schmerztherapie, Massagen, diverse Geräte an denen Rückenübungen gemacht werden können. Zudem wird auch eine Fußreflexmassage angeboten.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2020 European Business Connect