X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Dienstleistungen » Kita, Kindergarten, Kindertagesstätte

 Zurück zur Übersicht 
 
Tagesmutter Kleine Westerhörnchen
Inh. Dana Sadowski-Dequin
Gärtnerstrasse 50
25364 Westerhorn
Tel.: 04127 - 977858
Email: info@kleine-westerhoernchen.de
WWW: http://www.kleine-westerhoernchen.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Sozialpädagogische Assistentin mit langjähriger Berufserfahrung und zertifizierte Tagesmutter in Zusammenarbeit mit der FBS Elmshorn betreut bis zu fünf Kinder im Alter von 0-6 Jahren individuell.

Die Kinder haben im oberen Stockwerk eine ca. 80 qm große Wohnung zur Verfügung, die Platz bietet zum

-Toben im Bällebad
-Spielen in der Puppenecke
-Spielen in der Auto- bzw Bauecke
-Schaukeln im Sitzsack
-Sausen mit Fahrzeugen
-Abschalten und Träumen,dank Rückzugsmöglichkeiten
-Spielen in der Sandkiste u.s.w.
-Gemeinsames Frühstück und Mittagessen
-Bettchen für ein Mittagsschläfchen

Der Garten lädt mit seinen ca. 70 qm ebenfalls zum ausgiebigen Spiel ein. Dort finden die Kinder eine große Sandkiste, Rutsche, Wippe, Hängematte, Matschtisch und Fahrzeuge.

Montags bis Freitags 08:00 - 14:00 Uhr (auf Wunsch auch ab 07:30 Uhr)

So wird ein Tag bei den kleinen Westerhörnchen aussehen
Um 8 Uhr kommen die Kinder an und können dann gemeinsam mit mir Frühstücken. Es gibt verschiedene Brotsorten mit Belag, je nach Geschmacksrichtung sowie Knabbergemüse bzw. -obst der Saison. (Hier möchte ich Dich als Elternteil gerne einbinden, mit der Bitte 2x pro Woche etwas Obst oder Gemüse mitzubringen).

Nach dem Frühstück machen wir einen kleinen Kreis, in welchem ich Fingerspiele, Gesang oder einfach nur Vorlesen anbiete. (Den Kindern steht es frei, dieses Angebot wahrzunehmen).

An sonnigen und auch trockenen Tagen gehen wir dann bald in den Garten um die frische Luft zu genießen, zu buddeln oder zu spielen, was auch immer das Herz begehrt.

Um ca. 11.30 Uhr essen wir dann gemeinsam Mittagessen (das Mittagessen bereite ich jeden Tag frisch zu - Abwechslung heißt hier die Devise).

Wenn dann die Hände gewaschen, die Münder und Zähne geputzt sind, geht es ab zum Mittagsschlaf. Auch hier gilt, wenn ein Kind partout keine Lust auf einen Mittagsschlaf hat, nutze ich die Zeit um das Kind individuell und altersgerecht zu fördern.

Um 14 Uhr ist dann auch schon Abholzeit.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect