X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Dienstleistungen » Prüfung

 Zurück zur Übersicht 
 
Prüfservice Melzer
Inhaber: Heiko Melzer
Hinrichsring 10
30177 Hannover
Tel.: 0511 - 37356576
Email: hm@psmz.de
WWW: https://psmz.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Willkommen auf der neuen psmz.de Homepage - DEM hannoveraner DGUV-V3 Prüfer! Nach einigen Wochen des Programmierens, Textens, Fotografierens und Überarbeitens von Bildern ist sie endlich fertig. Was erwartet Sie? Sie erfahren mehr über unsere beiden Konzepte Selbstmessungen und Komfortmessungen - Dienstleistungen, die wir unseren Kunden aus der Stadt und der Region Hannover anbieten. Weiter erfahren Sie, was psmz.de DGUV-V3 Prüfern aus ganz Deutschland zu bieten hat.

Von der Rubrik "DGUV-V3 einfach erklärt" über den typischen Prüfablauf bis hin zur Sammlung relevanter Gesetze und Verordnungen erwarten Sie spannende KnowHow Sammlungen zum Thema DGUV Messungen. Im Menüpunkt "Unternehmen" erfahren Sie mehr über den Prüfservice Melzer. Unseren Kunden bieten wir unter "Downloads" Zugang zu Datenblättern.

Wenn wir von DGUV-V3 Komfortmessungen sprechen, wird es entspannt für Sie. Kurz gesagt kümmern wir uns um alles. Dabei nutzen wir unsere Erfahrung bei der Geräteprüfung und kommen Ihren Bedürfnissen nach professioneller, möglichst günstiger und schneller Prüfung nach. Entscheidend ist, worauf es Ihnen ankommt.

Bei Selbstmessungen sind Sie gefragt: Hier führen Sie die Messungen selbst durch. Wir unterstützen Sie dabei, indem wir Ihnen die Messgeräte zur Verfügung stellen und Ihre Mitarbeiter auf unsere Geräte schulen. Vorraussetzung hierfür ist, dass Ihr Mitarbeiteer entweder eine abgeschlossene Ausbildung im Elektrobereich (Handwerk oder Industrie) hat, oder eine Weiterbildung zur "EuP" (Elektrotechnisch unterwiesene Person). Wer genauer wissen möchte, welche Qualifikationen nötig sind um mitprüfen zu können, kann sich in der TBRS 1203 informieren.

Sind ihnen eigene Messysteme zu teuer um sie selbst bereitzustellen? Kein Problem, wir stellen Ihnen gerne unsere Messgeräte mit den Bezeichnungen Fluke 6500 (Gerätetester) sowie Fluke 1653 (Isolationstester) zur Verfügung. Das Fluke 6500 ist unser Gerätetestsystem. Ausgestattet mit einem Hochleistungs Barcodescanner gibt es neben den gemessenen Werten das Feedback heraus, ob bestanden wurde oder nicht. Das ist die Voraussetzung dafür, dass eine "EuP" damit arbeiten darf!



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2021 European Business Connect