X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Dienstleistungen » Sprachschulen

 Zurück zur Übersicht 
 
Centro Puccini

Via Vespucci 173
IT55049 Viareggio
Tel.: 0039 - 0584 - 430253
Fax: 0039 - 0584 - 961275
Email: infopack@centropuccini.it
WWW: http://www.centropuccini.it/de/index.html


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Italienischkurse für Jung und Alt bietet die italienische Sprachschule Centro Giacomo Puccini in Viareggio, einer beliebten Küstenstadt in der Toskana (Provinz Lucca) an. Bereits seit den 1980er Jahren hat sich das Sprachzentrum auf den Unterricht der italienischen Sprache und das Vermitteln der italienischen Kultur für Sprachreisende aus allen Ländern der Welt spezialisiert.

Das Schulzentrum ist staatlich anerkannt und auch Mitglied verschiedener Sprachvereinigungen und Bildungsinitiativen. Für deutsche Arbeitnehmer besteht auch die Möglichkeit, einen als Bildungsurlaub anerkannten Sprachkurs zu besuchen.

Das Kursangebot ist ausgesprochen vielfältig und umfasst Gruppenunterricht mit höchstens 10 Teilnehmern, Einzelkurse sowie verschiedene Kurse zur sprachlichen Spezialisierung, aber auch zum besseren Kennenlernen der italienischen Kultur.

Von März bis Oktober ist die in einer ruhigen Gegend der Stadt gelegene Schule geöffnet. Wer neben dem Italienischkurs auch eine Unterkunft in Viareggio sucht, dem ist das Schulteam gerne bei der Vermittlung eines passenden Zimmers behilflich; bei einer italienischen Gastfamilie, in einer Studenten-WG oder auch in einer kleinen Pension, einen B&B, einem Hotel oder ganz unabhängig in einem eigenen Apartment.

Die Gruppenkurse finden üblicherweise vormittags statt und an den Nachmittagen, aber auch an den Wochenenden wird ein vielfältiges Freizeitprogramm organisiert, das Ausflüge in nahegelegene Städte ebenso umfasst wie gemeinsame Stadtrundgänge, Strandpartys oder ein Abendessen in einer Pizzeria mit allen Mitschülern.

Ein Sprachurlaub ist deutlich umfassender als der Besuch eines Sprachkurses in der eigenen Heimatstand. Man hört, liest und spricht konstant Italienisch und so lassen sich auch viel raschere Lernfortschritte erzielen, noch dazu mit deutlich weniger Aufwand als daheim. Vielfach erfolgt das Lernen unmerklich, da auch abseits des Klassenzimmers ständig geübt wird: man liest die Zeitungsüberschriften, geht in ein Geschäft um ein Kleid anzuprobieren, bestellt einen Kaffee in der Bar und vieles mehr. Eine Sprachreise ist ein Erlebnis, sie hinterlässt Eindrücke, an die man sich noch lange gerne zurückerinnert, und genau das versucht das engagierte Schulteam von Centro Puccini den Kursteilnehmern mit auf den Weg zu geben.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2020 European Business Connect