X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Dienstleistungen » Entwässerungstechnik

 Zurück zur Übersicht 
 
Sedimenta GmbH

Wittener Straße 132
44789 Bochum
Tel.: 0234 - 3241758
Fax: 0234 - 3241759
Email: info@sedimenta.de
WWW: http://www.sedimenta.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Ein leistungsstarkes Partnerunternehmen in allen Fragen und Ausführungen der Trennung fester Stoffe von flüssigen Medien, über moderne Trenntechniken, sowie die anschließende Verwertung des Reststoffmaterials.

Vorteile durch die Dienstleistungen der Sedimenta GmbH:

Fachkompetenz und Erfahrung haben uns dazu veranlaßt, strenge Anforderungen an Personal, Technik und Gerät zu stellen.

Unsere Entwässerungsaggregate erfüllen alle Kriterien einer umweltfreundlichen und wirtschaftlichen Schlammbehandlung.

Industrieschlämme:

▪Produkttrennung zur Wiederverwertung
▪Entgiftung der festen und flüssigen Komponenten
▪Größtmögliche Volumenreduzierung

Kommunale Klärschlämme:

▪Klares, schwebstofffreies Filtrat
▪Stichfester Filterkuchen, ohne Nachbehandlung (TR = 28 - 32% b. Polyelektrolyt) (TR = 35 - 45% b. FeCl + CaO )
▪Hygienisierung d. Einsatz von CaO beim Entwässerungsvorgang
▪Geringste abzulagernde Reststoffmenge gegenüber anderen Entwässerungsverfahren
▪Das abzulagernde Material entspricht, bei einer Eisenchlorid- und Kalkkonditionierung, den Anforderungen der Deponiebetreiber, bzgl. Stand- und Flügelscherfestigkeit, sowie der einzuhaltenden Druckfestigkeit

Wirtschaftliche Entsorgung und Verwertung durch optimale Mengenreduktion...

Die Entsorgung und Verwertung kommunaler und industrieller Schlämme wird hauptsächlich durch die folgenden Faktoren beeinflußt:

▪Menge
▪Konsistenz
▪Art
▪Belastung

Die Entsorgung und Verwertung der Reststoffe ist durch gesetzliche Vorschriften weitestgehend geregelt.
Die Schlämme müssen somit behandelt werden um einer Beseitigung oder Verwertung zugeführt werden zu können. Hierzu bietet die Sedimenta GmbH die geeigneten Entwässerungs-, Verwertungs- u. Entsorgungsdienstleistungen.

Die Mengenreduktion - Die Zahl der verfügbaren Deponien für die Ablagerung entwässerter Schlämme ist begrenzt, Deponievolumen insgesamt knapp und thermische Verfahren kostenintensiv. Es kommt deshalb darauf an, das Ausgangsmaterial auf ein Minimum zu reduzieren. Das heißt: Der Trockenrückstand des entwässerten Schlammes muß möglichst hoch sein.

Unsere Auftraggeber und Einsatzgebiete:

▪Kommunale u. industrielle Klärwerksbetreiber
▪Hüttenwerke
▪Chemische Industrie
▪Metallverarbeitende Industrie
▪Papierindustrie
▪Getränkeindustrie
▪Textilindustrie
▪Kraftwerke
▪Bergbau
▪Wasserwerke
▪Schleifereien
▪Pharmazeutische Industrie
▪Fahrzeugindustrie
▪Keramik- und Porzellanerzeuger
▪Bohrtürme
▪Glashütten
▪Sand- / Kieswerke u.s.w.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.




 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2021 European Business Connect