X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Dienstleistungen » Druckbetriebe

 Zurück zur Übersicht 
 
bauer druck köln KG

Industriestraße 16
50735 Köln
Tel.: 0221 - 7709 - 0
Fax: 0221 - 7709 - 751
Email: webmaster@bauerdruckkoeln.de
WWW: http://www.bauerdruckkoeln.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

bauer druck köln KG ist eine der verlagseigenen Tiefdruckereien der Bauer Media Group. Unser Schwerpunkt ist der Druck verlagseigener Zeitschriften und deren Verarbeitung, aber auch der Akzidenzdruck wie hochauflagige Versandhaus- und Reisekataloge. Dabei garantieren wir 100% Qualität und Zuverlässigkeit.

∙Druckformherstellung - mit Formdatenherstellung - Mit größter Präzision sind wir immer gut in (Druck)Form.

Die elektronischen Druckdaten werden von uns aufbereitet, zu einer Druckform zusammengestellt und anschließend der automatischen Produktionslinie zur Verfügung gestellt.

Produziert wird bei BDK seit 2003 mit einer vollautomatischen Laserlinie. Die Bebilderung von Druckzylindern mit dem DLS (Direkt Laser System) bietet den in der Praxis erwiesenen Vorteil einer, im Vergleich zur elektromechanischen Gravur, stabileren Prozeßführung und besseren Reproduzierbarkeit.

Anstatt wie bisher mit bis zu 10 Gravierköpfen (Strängen) in Kupfer graviert, werden die Zylinder heute mit nur zwei Laserköpfen bebildert. Hierbei werden 140.000 Näpfchen/ Sek. aus dem galvanisch aufgetragenen Zinkmaterial herausgearbeitet. Neben dem Ersatz des mechanischen Stichelwerkzeuges durch den Laser wird Zink anstatt Kupfer als Basismaterial verwendet.

Die übrigen Arbeitsschritte wie Entfetten von Kupferzylindern, Verchromen und Chrompolieren, bleiben bei diesen Verfahren identisch mit den bestehenden Abläufen. Nach Ausdruck einer Form in der Rotation werden die Zylinder gereinigt, in spezielle Zylinderlager gebracht und nach Ablauf des Erstverkaufstages des Magazins wieder für die nächste Nutzung aufbereitet.

∙Tiefdruck (Rotation) - Nicht nur die Druckform glänzt...

Ständige Optimierungen der Prozesse, gezielte Modernisierung des vorhandenen Maschinenparks und hochqualifizierte Mitarbeiter ermöglichen es, schnell und flexibel auf die Vorstellungen unserer Kunden einzugehen.

Rund um die Uhr.

Unser Tiefdruck ist so ausgelegt, daß trotz höchster Auflagen und unterschiedlichster Anforderungen aller Art an die nachfolgende Weiterverarbeitung übergeben werden kann.

∙Weiterverarbeitung mit Palettierung - Die entscheidende letzte Etappe...

Mehr als 3 Mio. Zeitschriften können täglich zusammengetragen und je nach Kundenwunsch mit Beilagen, Beiheftern oder eingeklebten Warenproben, Postkarten oder Post-it ausgestattet werden. Diese Auflagen werden durch den rationellen Einsatz von Einstecktrommeln und Sammelheftstraßen erreicht.

Vom Zusammentragen, der Adressierung über Selbstbeschriftungsanlagen, der Postsortierung von Zeitschriften bzw. Katalogen mit Hilfe von personalisierten Umschlägen, dem Verpacken mit Folien und Bündeln auf Paletten bis zur termingerechten Auslieferung - dafür steht bauer druck köln KG.

Maschinenausstattung:

∙Einstecktrommeln:

-Bogen max. 1
-Beilagen: 2 -3

∙Sammelhefter:

-Bogen max: 9
-Beikleber max. 3
-Beilagen: 2 - 3

∙Leistungsumfang:

-Sammelheftung
-automatische Bogenbeschickung Printroll
-automatische Umschlagbeschickung Mini-Disk
-Verarbeitung bis zu 9 Bogenteile ohne Extras
-Beikleber, Beilagen, Beihefter, Post-it
-Adressierung mit automatischer Palettierung
-Postsortierung mittels personalisierter Umschläge
-Folienverpackung
-Palettierung

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2021 European Business Connect