X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Dienstleistungen » Sicherheitstechnik

 Zurück zur Übersicht 
 
W+M Weissensee Metallwaren GmbH

An der Industriebahn 23
13088 Berlin
Tel.: 030 - 92700200
Fax: 030 - 92700201
Email: info@wplusm.eu
WWW: https://www.blindzylinder.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Die W+M Weissensee Metallwaren GmbH ist B2B-Händler für Sicherungstechnik mit 28-jähriger Marktpräsenz und bietet professionellen, gewerblichen Anwendern Lösungen rund um das Thema "Schloss und Beschlag".

Als Stützpunkthändler sind wir besonders spezialisiert in den Sortimenten von:

KFV Karl Fliether GmbH & Co. KG - Spezialist für hochwertige Haustürschlösser und Merhfachverriegelungen.

BKS GmbH - Deutscher Top-Produzent für mechanische und elektronische Schließzylinder, Schlösser und Schließsysteme sowie Panikschlösser für Flucht- und Rettungswege.

SILCA GmbH - Weltweit führend in der Entwicklung und Produktion von Schlüsseln, Schlüsselfräsmaschinen, Schlüsselerkennungs- und Transpondergeräten.

ABUS - Die deutsche TOP-Marke für Sicherungstechnik, Schließzylinder und -anlagen, Alamrnalgen und Videoüberwachung.

Über unser Produkt:

Was ist ein Blindzylinder?

Ein Blindzylinder ist ein Körper in Form eines Profilzylinders ohne Schließfunktion. Blindzylinder werden verwendet, um Einbauöffnungen für Profilzylinder in Türen zu verschließen. Dies ist eine kostengünstige Variante für Türen, die kein Schloss benötigen und nicht verschlossen werden sollen. Verwendet werden Blindzylinder beispielsweise für Durchgangstüren und Fluchttüren in Bürogebäuden oder öffentlichen Gebäuden. Die Verwendung eines Blindzylinders hat zum einen optische Gründe: die offen stehende Profilzylinderlochung wird aus ästhetischen Gründen verschlossen. Blindzylinder haben aber auch eine tatsächliche Funktion.

In großen Gebäudekomplexen haben Durchgangstüren oft die Funktion von Feuerschutztüren. Im Brandfall schließen sie verschiedene Brandabschnitte gegen die Ausbreitung von Rauch und Feuer und das Eindringen von Sauerstoff ab. Die Türen müssen hierfür besonderen Anforderungen genügen. Hierzu gehört, dass die Profilzylinderlochung abgedichtet werden muss, wenn kein Schließzylinder verwendet wird. Diese Aufgabe kann ein feuerfester, zertifizierter Blindzylinder übernehmen.

Wofür ist der EASYBLIND geeignet?

Der Universal-Blindzylinder EASYBLIND ist für alle Türen geeignet, die nicht verschlossen werden sollen. Hierbei kann es sich um einfache Durchgangstüren, Fluchttüren oder Feuerschutztüren handeln. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Tür eine Einbauöffnung in Form eines Profilzylinders haben muss. EASYBLIND ist für Türen bis zur Feuerschutzklasse T60 zertifiziert. Diese Zertifizierung erfüllt die brandsicherheitstechnischen baurechtlichen Anforderungen für hochfeuerhemmende Türen nach dem MPA NRW. Das heißt, der Blindzylinder EASYBLIND hält Bränden bis zu 60 Minuten stand. Dieser Blindzylinder ist somit für 80% aller standardmäßig verbauten Feuerschutzgarnituren geeignet.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2021 European Business Connect