X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Dienstleistungen » Sicherheitstechnik

 Zurück zur Übersicht 
 
TRAKA-Keymanagement
Inh. Friedel Hacker (Dipl.-Ing.)
Leibnizstrasse 3
53498 Bad Breisig
Tel.: 02633 - 200334
Fax: 02633 - 200361
Email: info@traka.de
WWW: http://www.traka.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Der einzigartige "Intelligenz-Bolzen" von Traka sichert und verwaltet nicht nur Gebäude und Fahrzeugschlüssel, sondern kontrolliert auch den Zugriff auf Fahrzeuge (Stapler, Trucks etc.), Maschinen und Objekte jeglicher Art (Funkgeräte, PNGs, Handys, Werkzeuge etc.). Darüberhinaus ist er auch als netzwerkfreie Zutrittskontrolle für Gebäude, Räumlichkeiten, Serverschränke und Container einsetzbar. Schlüssel ermöglichen den Zugang zu Ihren Gebäuden, Aktenschränken, Spinden, Fahrzeugen, Betriebsanlagen, zu Ihrem Vermögen und sogar zu Ihrem Personal. Schlüssel werden benutzt, um Schutz und Sicherheit, Gesundheit und Vertrauen zu gewährleisten. Können Sie jederzeit feststellen, wo sich Ihre Schlüssel befinden? Wenn Sie Ihre Schlüssel kontrollieren und verwalten, kontrollieren und schützen Sie gleichzeitig Ihre Vermögenswerte, Ihre Privatsphäre und Ihr Wohlergehen.

TRAKA - Schlüsselschränke können viel mehr kontrollieren als nur Schlüssel - mit den neuen Depot-Streifen besitzen sie sogar Fächer in der Größe eines Handys, Kartenhalters und sogar kleiner Funksprechgeräte. Für größere Gegenstände wie z.B. Waffen, große Funkgeräte, Laptops, PDAs und andere mobile Geräte aus dem Computerbereich bieten sich die intelligenten Depotsysteme von TRAKA an. Unsere neuen intelligenten Steckplatzstreifen verwenden 3-farbige LEDs, um Ihren ‚Weg zu erleuchten und zeigen so an, welchen Schlüssel Sie entnehmen müssen und an welchen Platz er zurückgesteckt werden muss. Die Schlüsselsteckstreifen können wahlweise mit oder ohne Entriegelungstaster ausgestattet werden. Somit kann je nach Anwendungsfall immer die optimale Lösung eingesetzt werden. In Verbindung mit standardmäßigen Fachanlagen und Traka-Schlüsselschränken besteht die Möglichkeit, wertvolle Objekte wie z.B. PDAs, Hand-Scanner, kleine Werkzeugmaschinen, Studio-Mikrofone etc., kostenoptimiert zu sichern und protokolliert zu verwalten. Die Schlüssel der einzelnen Fächer werden im Traka-Schlüsselschrank gesichert und verwaltet. Zur Entnahme eines Fachinhaltes wird der entsprechende Fachschlüssel aus dem Schlüsselschrank protokolliert entnommen. Damit ist gewährleistet, daß nur berechtigte Personen die entsprechenden Objekte entnehmen können und ein eventueller Verlust oder eine Beschädigung des Objektes direkt nachvollzogen werden kann.

Es spricht für sich, dass Systeme von TRAKA in der Radiostation des Vatikan, beim FBI, im Nachrichtendienst, in großen Hotelanlagen, in Freizeitparks, in Diamantminen, in Erdölraffinerien, in Casinos, im Pflegedienst, im Hausnotruf, in Krankenhäusern, in Juwelierläden, in Polizeistationen, in militärischen Anlagen, auf Schiffen, in Sicherheitsunternehmen, in Rechenzentren, in der Verwaltung von Geldtransporten, in Banken und Notenbanken inklusive der BIZ in Basel, in Parlamenten, in Königshäusern, in Kraftwerken, in der Trinkwasserversorgung, in großen Logistikzentren mit 100en von Flurförderzeugen sowie beim Betrieb und der Wartung schwerer Industrieanlagen und Maschinen Anwendung finden.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2021 European Business Connect