X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Dienstleistungen » Rechtsanwälte

 Zurück zur Übersicht 
 
Anwaltskanzlei Ueberschlag

Schauenseestrasse 3
CH-6010 Kriens (Luzern)
Tel.: 0041 - 41 - 211 17 30
Fax: 0041 - 41 - 211 17 33
Email: info@ueberschlaglaw.ch
WWW: http://www.ueberschlaglaw.ch


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Die Anwaltskanzlei Ueberschlag in Kriens / Luzern versteht sich als Dienstleistungsunternehmen, welches Rechtsuchenden im Dickicht staatlicher Vorschriften den richtigen Weg weist bzw. bei Konfliktlösungen effektive Unterstützung bietet. Wer im Rahmen der Tätigkeitsgebiete der Anwaltskanzlei Ueberschlag entsprechende Dienstleistungen benötigt, ist bei uns an der richtigen Adresse und herzlich willkommen.

Publikationen:

Kann das Bologna-System auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 3 und Abs. 4 FHSG eingeführt werden?, Gutachten zuhanden des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie, Granges-Paccot 2002 (Dr. iur. Jakob Ueberschlag in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. iur. Peter Hänni)

Vernehmlassungsbericht zur Teilrevision des Fachhochschulgesetzes, Bern 2003 (Dr. iur. Jakob Ueberschlag in Zusammenarbeit mit lic. iur. Beat Weber)

Botschaft zur Änderung des Fachhochschulgesetzes, BBl 2004, S. 145 ff., Bern 2004 (Dr. iur. Jakob Ueberschlag in Zusammenarbeit mit lic. iur. Beat Weber)

Buchbesprechungen, SZS 5/2004, 2/2006, 6/2006(Dr. iur. Jakob Ueberschlag)

Halbjahresbibliographien sozialversicherungsrechtlicher Neuerscheinungen, seit 2004 jeweils in Heft 2 und 5 der SZS (Dr. iur. Jakob Ueberschlag)

Berichte über veranstaltete Fachtagungen, unilu Aktuell 10/2004, 14/2005, 18/2006 (Dr. iur. Jakob Ueberschlag)

Juristische Definitionen sozialversicherungsrechtlich relevanter Begriffe, in: Gabriela Riemer-Kafka (Hrsg.), Medizinische Gutachten, Zürich/Basel/Genf 2005, S. 113 ff. (Dr. iur. Jakob Ueberschlag)

Freizeitunfälle und ihre Auswirkungen, Schweizer Arbeitgeber 19/2006, S. 12 ff. (Dr. iur. Jakob Ueberschlag)

Gleichstellung von Frau und Mann, Ausgewählte internationale und nationale Erlasse zur Gleichstellung von Frau und Mann im Erwerbsleben, im Bildungsbereich sowie im Zusammenhang mit der Mutterschaft, Zürich/St. Gallen 2007 (Dr. iur. Jakob Ueberschlag)

Repetitorium zum Sozialversicherungsrecht, Bd. 1, Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung sowie Ergänzungsleistungen, Bern/Stuttgart/Wien 2007(Dr. iur. Jakob Ueberschlag)

Kommentierung der Art. 5, 8-10 GlG, in: Claudia Kaufmann/Sabine Steiger-Sackmann(Hrsg.), Kommentar zum Gleichstellungsgesetz, 2. Aufl. 2009 (Dr. iur. Jakob Ueberschlag in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. iur. Gabriela Riemer-Kafka)

Die Anstellungsdiskriminierung aufgrund des Geschlechts im privatrechtlichen Arbeitsverhältnis (Art. 3 Abs. 2 GlG)Unter besonderer Berücksichtigung des europäischen Rechts, Diss. Zürich/Basel/Genf 2009 (Dr. iur. Jakob Ueberschlag)



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2021 European Business Connect