X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Hotel/Gastronomie » Restaurants

 Zurück zur Übersicht 
 
Defne Restaurant

Planufer 92 c
10967 Berlin
Tel.: 030 - 81797111
Mobil: 0163 - 3071396
Email: info@defne-restaurant.de
WWW: http://www.defne-restaurant.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

WILLKOMMEN bei Freunden...

Defne heißt auf türkisch Lorbeer und ist ein doppeltes Sinnbild für die Idee dieses Restaurants.

Zum einen ist der Lorbeer ein mediterranes Gewächs und in der türkischen Küche unverzichtbar, zum anderen weist die Herkunft des Wortes auf die griechische Mythologie, die Sage von der Nymphe Daphne nämlich, die sich, von Apoll verfolgt, in einen Lorbeerstrauch verwandeln läßt, um seinen Nachstellungen zu entgehen.

Die türkische Küche ist keine sture Nationalküche, sondern hervorgegangen aus den Eßgewohnheiten verschiedenster Völker, zusätzlich geprägt von den Regeln des Islams, Christen- oder Judentums. Diese einzigartige Küche, die seit Jahrhunderten das macht, was man jetzt neudeutsch „fusion cooking“ nennt, ist bisher in Berlin kaum repräsentiert. Schnell ist man hier bereit, die türkische Küche auf Döner, Börek und Pide zu reduzieren. In dem der griechischen Mythologie entlehnten türkischen Wort zeigt sich die enorme kulturelle Vielfalt dieser Region. Der türkische Mittelmeerraum ist die Heimat für Menschen verschiedenster Herkunft und Religionen. Über Jahrhunderte gelingt ein sich gegenseitig befruchtendes Zusammenleben in friedlicher Koexistenz. Das soll sich im Defne spiegeln.

Die Sage von Daphne und Apoll spielt in Antiochia, dem heutigen Antakya. Die nahe der syrischen Grenze gelegene Stadt hat neben ihren griechischen Wurzeln und dem großen Anteil islamischer Bevölkerung einen der ersten christlich-orthodoxen Bischofssitze (der Patriarch von Antiochia) und eine bedeutende jüdische Gemeinde.

Wie die Stadt mit ihrem Marktplatz, so soll das Defne mit seinem Gastraum und Garten der Treffpunkt für die unterschiedlichsten Menschen sein, ein kleiner urbaner Schmelztiegel, der seine historischen Wurzeln kennt und weiß, daß das Köstlichste immer dann entsteht, wenn der Stolz auf das Eigene sich mit der Neugier auf das Fremde mischt. In diesem Sinne ist das Defne ein Ort, der das Traditionelle pflegt und das Neue sucht. Die Portionen sind so, daß man mehrere kleine Gerichte kombinieren kann zu etwas immer wieder Neuem.

Philosophie des Defne ist, dem Gast nicht nur die feinen Geschmäcker der türkisch-mediterranen Küche nahezubringen, sondern auch zu zeigen, daß zu einem guten Essen Zeit, Muße und Freunde gehören.

- Catering:

Unser Catering Service bietet Ihnen auf Anfrage kaltes und warmes Buffet, Hauptgerichte, Nachtisch und alle Getränke.

Lieferservice und Personal möglich.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung.
Wir organisieren Ihre individuelle Feier.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect