X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Hotel/Gastronomie » Weinbau/ Winzer/ Weingut

 Zurück zur Übersicht 
 
Heuriger Steinschaden

Am Sauberg 7
AT-3550 Langenlois
Tel.: 0043 - 2734 - 4447
Email: sauberg@steinschaden.at
WWW: http://steinschaden.at


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

„In vino veritas“ – ist für mich mehr als ein Zitat. Im Wein liegt nämlich nicht nur die Wahrheit, es fließt hier auch jede Menge Energie! Die Kraft und Freude, die ich in die Erzeugung meiner Weine stecke, spiegelt sich im Charakter jeder einzelnen Sorte wider. Auf insgesamt 20 Hektar finden nicht nur die Hauptsorten Grüner Veltliner, Riesling und Zweigelt ideale Bedingungen, auch alle anderen Vertreter der umfangreichen Sortenpalette zeigen im Herzen des Kamptals ihr Potenzial. Die Qualitätsphilosophie meines Weinguts wurde in den letzten 13 Jahren durch nationale und internationale Prämierungen, darunter auch zahlreiche SALON-Auszeichnungen, bestätigt. Entschlossen, tatkräftig, mit Herz und Humor habe ich mir das Ziel gesteckt, mit meinen Weinen die Lebensgeister zu wecken. Weil Genuss und Kommunikation nicht freudvoller miteinander verbunden werden können als bei einem guten Glas Wein.

Natürliche Produkte

Gut produzierte Lebensmittel und ein respektvoller Umgang mit Tieren liegen uns am Herzen. Aus diesem Grund kaufen wir unsere Zutaten nur bei Bauern und Betrieben, zu denen wir Vertrauen haben. Aus der Heurigenküche bietet Robert Steinschaden warme und kalte Klassiker saisonal zubereitet.

Brot und Gebäck backen wir selber. Das selbst gebackene Sauerteigbrot, nach altherkömmlicher Methode aus natürlichen Zutaten produziert, zählt zu unseren besonderen Spezialitäten.

Geselchtes kommt aus der Selch hinterm Keller. Das Fleisch wird drei bis vier Wochen gepökelt, drei Tage kalt geräuchert und danach luftgetrocknet. Kraut, Erdäpfel, Topinambur, Wirsing, Lauch und Kräuter sind großteils aus eigenem Anbau.

Brot und Gebäck ist im Preis der Speisen inkludiert und wird im Körberl serviert!

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect