X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Hotel/Gastronomie » Ferienwohnung

 Zurück zur Übersicht 
 
Arvenhof
Fam. HP & P Jegen

CH-7249 Serneus
Tel.: 0041 - 81 - 422 45 89
Fax: 0041 - 81 - 420 24 33
Mobil: 0041 - 79 - 707 00 87
Email: info@arvenhof.ch
WWW: http://www.arvenhof.ch


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Seit wir 1984 , vor nunmehr über 24 Jahren, den Bergbauernbetrieb des Vaters übernommen haben, hat sich viel verändert. Zwischen 1984 und 1996 wurden uns 5 Kinder geboren. 2 Buben und 3 Mädchen. Vom klassischen Milchwirtschafts- und Aufzuchtsbetrieb mit Grossvieh haben wir 1997, bei der Einführung der Hofablieferung der Milch, langsam auf Kleinvieh umgestellt. Von anfänglich 30-40 Stück Grossvieh und 2-3 Ziegen auf 20 Stück Appenzeller-Milchziegen mit ihren Jungen (im Frühling bis zu 50 Stück gesamthaft) und 2-3 Kühe im Winter. Seit Herbst 2002 halten wir nun auch Lamas die es uns im Sommer 02 angetan haben auf dem Rinerhorn in Davos-Glaris. Nach der Alpzeit im Herbst durften dann das Muttertier Kisha mit ihren Jungen Pasco und Gaucho zu uns vorerst in Winterung kommen. Wir waren uns jedoch von Anfang an einig, dass sie bei uns bleiben dürfen und somit kauften wir im November Mirco und Marina dazu. Kasimir holten wir als Deckhengst, der nun mittlerweile auch hier blieb. Das erste Serneuser Lama ist am 16. Dezember 2003 auf die Welt gekommen und heisst Ricardo, der Sohn von Kisha und Kasimir. Nun ist die Lama Herde im 2008 auf 23 Stück gewachsen und 2 Haflinger Pferde bereichern nun auch unseren vielseitigen Bauernhof.

Unser Betrieb umfasste in dieser Zeit ausserdem noch Schweine, Hühner, Enten, Gänse, Zwergkaninchen, Mehrschweinchen, Katzen, Hund und exotische Vögel. Alles was man eben auf einem Bauernhof antreffen kann.

Die Hälfte der Ziegen geht im Sommer auf die Alp, wo wunderbarer Ziegenkäse hergestellt wird und die andere Hälfte bleibt zu Hause im Maiensäss auf 1500 Meter über Meer.

Im Januar 2003 haben wir unseren Betrieb auf Bio umgestellt und somit können wir die Ziegenmilch an die Biokäserei weiterverkaufen und natürlich auch an unsere zufriedenen Kunden. Jeweils im Frühjahr können wir auch das feine "Gitzifleisch" anbieten und das ganze Jahr hindurch das wunderbare, erlebnisreiche und beruhigende Lama-Trekking.

Unser Traditioneller Landwirtschafts- Betrieb hat in den Jahren und Generationen einige Änderungen erlebt, die auf die Zeit und Generationenwechsel zurückzuführen sind.

So hat Hans und Anna Jegen, meine Eltern, den Hof geführt, wie es die Zeit verlangte, Traditionell mit der Bestellung des Landes und der Milchwirtschaft, der Bestand des Braunviehs belief sich auf ca. 20 Stück Vieh.

Als ich, Hans - Peter den Hof übernehmen durfte, führte ich ihn im Sinne meines Vaters weiter, bis die Zeit eine Umstrukturierung des Betriebes erforderte, denn auch wir, die Bauern sind der Veränderung unterlegen und müssen uns anpassen, so haben wir eine Möglichkeit gesucht, unseren Betrieb im Namen der Landwirtschaft weiter zu führen.

Gefunden haben wir die Möglichkeit durch Zufall, wie so oft im Leben, nun bieten wir den Einheimischen und Touristen die Möglichkeit, unser schönes Land zu Fuss, mit ein wenig Abenteuer und vielleicht etwas unkonventionell mit Hilfe unserer Lamas zu erleben und Bewundern.

Damit aber unsere Gäste nicht unter Freiem Himmel übernachten müssen, vermitteln wir Ferienwohnungen in unserem ruhigen und sehr schön gelegenen Dorf Serneus.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.




 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect