X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Kultur/Freizeit/Sport » Museum

 Zurück zur Übersicht 
 
Museum für Naturkunde
Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin
Invalidenstraße 43
10115 Berlin
Tel.: 030 - 2093 - 8591
Fax: 030 - 2093 - 8561
Email: info@mfn-berlin.de
WWW: http://www.naturkundemuseum-berlin.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Willkommen auf den Seiten des Museums für Naturkunde Berlin!

Mit über 30 Millionen Sammlungsobjekten und einem öffentlichen Museum mit 6 600 qm Ausstellungsfläche ist das Museum für Naturkunde das größte deutsche Naturkundemuseum und eines der fünf größten weltweit.

Das Museum für Naturkunde wurde zum 1. Januar 2009 aus der Humboldt-Universität zu Berlin, zu der es bisher gehörte, ausgegliedert. Es bildet nun die Stiftung des Öffentlichen Rechts „Museum für Naturkunde – Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin“. Seit 1. Januar 2009 ist das Museum auch Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Es wird von einem hauptamtlichen Generaldirektor geleitet. Das Museum für Naturkunde gliedert sich in:

- zeitlich befristete Forschungsbereiche
- drei Abteilungen
- eine Generaldirektion

Die Daueraufgabe Forschung wird in den flexiblen, integrativen Forschungsbereichen umgesetzt. Anzahl und Themen der Forschungsbereiche orientieren sich an den jeweils aktuellen Forschungsschwerpunkten des Museums.

Die Abteilungen des Museums sind folgendermaßen unterteilt:

- Abteilung für Sammlungen
- Abteilung für Forschungsinfrastruktur
- Abteilung für Ausstellungen und Öffentliche Bildung

Die Abteilung für Sammlungen betreut die großen und außerordentlich wertvollen mineralogischen, paläontologischen und zoologischen Sammlungen des Museums. In der Abteilung für Sammlungen sind alle Personen tätig, die (auch) für die Betreuung der Sammlungen zuständig sind, darunter die meisten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Museums, die so genannten Kustodinnen und Kustoden.

Die Abteilung für Forschungsinfrastruktur unterstützt die Forschungsbereiche durch Bereitstellung der Forschungslabore, das dazugehörige Personal und Sekretariatsunterstützung.

Die Abteilung für Ausstellungen und Öffentliche Bildung ist für die öffentlichen Ausstellungen und das museumspädagogische Programm des Museums zuständig. Neben dem eigenen Personal der Abteilung sind auch alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums in die Öffentlichkeitsarbeit und die vielseitigen Bildungsangebote der Abteilung eingebunden.

Die Generaldirektion umfasst die zentralen Dienste des Museums. Sie gliedert sich in folgende Einrichtungen:

- Servicebereich Medien und Kommunikation
∙ Service Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
∙ Service DV
∙ Service Grafik und Fotografie

- Verwaltung
∙ Personal/Haushalt
∙ Sicherheit/Beschaffung/Verträge
∙ Baumaßnahmen/Technik

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2020 European Business Connect