X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Kultur/Freizeit/Sport » Theater

 Zurück zur Übersicht 
 
Studio-Bühne Essen

Korumhöhe 11
45307 Essen (Kray-Leithe)
Tel.: 0201 - 551505
Fax: 0201 - 554935
Email: StudioBuehneE@aol.com
WWW: http://www.studio-buehne-essen.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

DIE STUDIO-BÜHNE ESSEN...? Theater hautnah!

A40 stadtauswärts. Ausfahrt: Kray. Rechts. Links. Geradeaus. Und dann wieder rechts in die Korumhöhe - und da liegt sie: die Studio-Bühne Essen! Ganz weit draußen, am Stadtrand, mit einer grauen Hausfassade, verwitterten Fensterrahmen ... und doch: mit seinem engagierten Ensemble und als Mehrgenerationenhaus mit ca. 120 Veranstaltungen im Jahr als fester, vitaler Bestandteil mitten drin im Essener Kulturleben!

Öffnet man die große, rote Haupttüre spürt man sofort eine individuelle, besonders einladende Atmosphäre: Das großzügige Foyer empfängt den Zuschauer mit Bühnendekorationen und großformatigen Fotos aus laufenden Produktionen, die einen farbenprächtigen Ausblick auf das aktuelle Repertoire geben, und die Scheinwerfer an der Decke lassen erahnen, dass dieser Ort nicht nur als Eingangsbereich genutzt wird. Immer wieder verwandelt sich das Foyer - neben dem eigentlichen STUDIO mit seinen 50 Plätzen - in eine zweite Bühne: zum "Nachtasyl" von Maxim Gorki, zum Märchenwald von "Schneewittchen" oder auch zur Schaltzentrale der "???".

Im hauseigenen Wohnzimmer in der ersten Etage ist jeder herzlich willkommen! Das gemütliche Ambiente, indem man sich sofort wohl fühlt, lädt die Gäste vor und nach den Veranstaltungen, sowie natürlich in den Pausen, zum Fachsimpeln, Plauschen und Klönen ein - hier findet sich auch immer die Gelegenheit zu einem Gespräch mit den Akteuren des Hauses. Wenn man Glück hat, trifft man vor oder hinter der Theke auf Siegfried oder Doris Plewa, die als "Macher der ersten Stunde" gerne auf Nachfrage über die Gründung der Studio-Bühne berichten und die eine oder andere Anekdote aus der Geschichte des 56-jährigen Theaters erzählen ...

Das aktuell 40-köpfige Ensemble, das schon seit vielen Jahren mit Kerstin Plewa-Brodam eine ambitionierte "Frontfrau" an der Spitze hat, besticht in seiner Arbeit durch Unkonventionalität, Charme, Passion und Spielfreude. Dabei sind Nachwuchsförderung von Kindern und Jugendlichen und die Zusammenführung von Amateuren und Profis wichtige Schwerpunkte. Vielseitigkeit ist Programm! Der Spielplan ist eine bunte Mischung für Jung und Alt: von der deftigen Komödie zum poetischen Märchen, vom Loriot-Sketch-Programm zum zeitgenössischen Schauspiel, vom trashigen Kultstück zum filigranen Kammerspiel! Und immer ist der Zuschauer ganz nah dran am Geschehen - hautnah sozusagen!

Sommer-Theater-Werkstätten, Workshops, Kindertheatertage, Ferienspatz-Aktionen, Gastspiele im In- und Ausland (u.a. Nishnij Nowgorod/ Rußland), Teilnahme an Theatertagen und Festivals etc. ... darf man alles nicht vergessen, wollte man auf das Kaleidoskop sämtlicher Aktivitäten blicken. Die Wimpel, Preise, Urkunden etc. die überall im Haus zu finden sind, beschreiben eindrucksvoll, mit welcher Neugier und großer Leidenschaft in der Korumhöhe Theater gemacht wird!

Dabei sind die unermüdlichen, ausschließlich ehrenamtlich tätigen Macher der Studio-Bühne stets auf der Suche nach neuen Kooperationen, spannenden Projektideen und impulsgebenden Herausforderungen. So entstanden neben zahlreichen erfolgreichen Inszenierungen viele innovative Projekte, z. B. 2001 der Sommernachtszechentraum - eine Open-Air-Märchen-Reise mit 12o Mitwirkenden im Alter von 8-80 Jahren auf dem Außengelände von Zollverein oder 2005 der Aschenputteltraum, ein Schul-Kultur-Projekt mit 120 Schülern aus vier Essener Grundschulen oder das Internationale-Jugend-Theater-Treffen Playoff 06, das die Studio-Bühne zur Fußball WM als Projekt-Partner mit über 200 Teilnehmern aus 16 Nationen auf Zollverein organisiert und durchgeführt hat.

Die Studio-Bühne Essen: Theaterwerkstatt! Ideenschmiede! Kulturtreff! Nachwuchsförderung! Stadtteilarbeit! Internationales! Ein Ort der Begegnung für Jung und Alt! Ein Besuch verspricht ein einzigartiges Theatererlebnis! Dies bestätigen auch die zahlreichen Einträge begeisterter Zuschauer im ausliegenden Gästebuch! Tja: Drama, Wahnsinn, Kinderlachen! Theater hautnah!



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect