X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Kultur/Freizeit/Sport » Segelschule

 Zurück zur Übersicht 
 
Segelschule Lord Nelson
Inh. Frau Petra Lückhoff
Sprottauerstr. 9
53117 Bonn
Tel.: 0228 - 666695
Fax: 0228 - 665806
Mobil: 0171 - 5450625
Email: info@lord-nelson.com
WWW: http://www.lord-nelson.com


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Segelschule Lord Nelson stellt sich vor:

Die Segelschule Lord Nelson ging 1992 aus dem Unisport der Universität Bonn hervor und wird geleitet von Petra Lückhoff (Segellehrerlizenz des DSV Nr. 1532), Bonn. Sie ist wie die meisten unserer Ausbilder von Kindesbeinen an unter Segeln groß geworden. Theoriekurse finden im Seminarraum der Segelschule in der Sprottauer Straße 9, und in den Räumlichkeiten der Universität Bonn statt. Darüberhinaus arbeiten wir mit der Volkshochschule Ahrweiler und dem Sailing-Office Köln zusammen.

Die Jollenausbildung findet ca. viermal in der Saison im Rahmen eines einwöchigen Intensivkurses in Friesland (Niederlande) statt. Dabei wird besonderen Wert auf eine individuelle Betreuung der Segelschüler gelegt. So erfolgt die Vermittlung des Segelstoffs in Kleingruppen, wobei i.d.R. ein Ausbilder drei Segelschüler betreut. Die Gestaltung als Wochenkurs hat sich (im Gegensatz zu aufeinanderfolgenden Wochenendseminaren) sehr bewährt.

Yachtausbildung führen wir ebenfalls i.d.R. wochenweise auf Nordsee und Ostsee, sowie im Mittelmeer durch. Für unsere heimischen Reviere steht uns dafür die speziell ausgestattete Yacht Grisu zur Verfügung.

Für den Erwerb der Motorbootpraxis (z.T. erforderlich für die Segelscheine) haben wir in Friesland und im Kölner Rheinauhafen eigene Motorboote.

Die Prüfungen für die amtlichen Sportbootführerscheine werden am Ende der Schulungen durch vom Bundesverkehrsministerium bestellte Prüfer des DSV abgenommen.

Bei allem Lerneifer kommt bei uns der Spaß nie zu kurz: So veranstalten wir etwa zum Auftakt der Jollenschulungen eine Kennenlernparty (FREIBIER !!!!) und eine witzige Regatta. Auf unseren Yachttörns besteht natürlich genügend Zeit, Land und Leute kennen zu lernen und eine Bordparty zu veranstalten.

Unser Team:

Unsere Crew besteht aus erfahrenen, vom Segelvirus befallenen Menschen, die in ihrer Freizeit mit viel Engagement den Spaß am Segelsport vermitteln.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2020 European Business Connect