X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Gesundheit » Krankenhäuser

 Zurück zur Übersicht 
 
Ruhrlandklinik
Westdeutsches Lungenzentrum am Universitätsklinikum Essen gGmbH
Tüschener Weg 40
45239 Essen
Tel.: 0201 - 433 - 01
Fax: 0201 - 433 - 2009
Email: info.allgemein@ruhrlandklinik.uk-essen.de
WWW: http://www.ruhrlandklinikhausderlunge.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Die Ruhrlandklinik bietet mit ihren fünf stationären Abteilungen eine Behandlung aus einem Guss für alle, die an einer Erkrankung der Atemwege leiden. Sechs Zertifikate belegen einmal mehr den hohen Stellenwert unseres" Hauses der Lunge". Die Ruhrlandklinik ist

- KTQ zertifiziert - Die Abkürzung steht für ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem im Krankenhaus. Das Zertifikat wird von der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen verliehen.

- Thoraxzentrum - Kompetenzzentrum für Thoraxchirurgie mit Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT)

- Lungenkrebszentrum mit Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.

- Schlafmedizinisches Zentrum mit Zertifikat des Institutes für Qualitätskontrolle des Verbandes Pneumologischer Kliniken und der AG Qualitätssicherung in der Pneumologie bei der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP)

- Zertifziertes Mukoviszidosezentrum auf Grundlage der Empfehlungen der Strukturkommission der deutschen Mukoviszidose-Ambulanzärzte

…Schmerzfreies Krankenhaus

Das sechste Zertifikat der Klinik steht für das "Schmerzfreie Krankenhaus" und trägt das Prüfsiegel des TÜV Rheinland 2008: Rekonvaleszenz hängt entscheidend von der Schmerzfreiheit des Patienten ab. Das bedeutet neben dem Einsatz großer Erfahrung auf dem Gebiet der Schmerztherapie seitens des Ärzteteams vor allem, dass der Patient rund um die Uhr auf eine entsprechende Versorgung vertrauen kann. Viele Patienten haben neben der Angst vor der Operation und der Narkose auch Sorge vor den Schmerzen danach. Die Ruhrlandklinik hält hierfür einen eigens mit der postoperativen Schmerztherapie betrauten "Akutschmerzdienst" vor. Hier kommen sämtliche modernen Verfahren zur Behandlung der postoperativen Schmerzen zum Einsatz.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect