X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Gesundheit » Heilpraktiker

 Zurück zur Übersicht 
 
Praxis für Naturheilverfahren Leo Müller

Emanuel-Geibelstrasse 17
46537 Dinslaken
Tel.: 02064 - 428636
Fax: 02064 - 428636
Email: Info-medicus@web.de
WWW: http://www.medicus-mueller.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Mein Name ist Leo Müller. Ich bin 1968 in Oberschlesien geboren. Mein Weg zum Heilpraktiker war bereits durch meine Leiden in der Kindheit sehr geprägt. Ich war von Kinheit an immer sehr kränklich und mit immer wieder kehrenden Rachenmandeln- und Nasennebenhöhlenentzündungen und Magenproblemen behaftet. Das Sodbrennen war mein tägliches Brot. Hinzu kamen schlechte Zähne durch die starke Magenübersäuerung. Mit 15 Jahren bekam ich eine Brille. Dann folgten die ersten Amalganplomben. Das Sodbrennen und die chronischen Entzündungen verschlimmerten sich zunehmend. Mit 22 Jahren war ich chronisch müde. Ich bekam ständig Antibiotika und Magensäurebindende Mittel gegen das Sodbrennen.

Natürlich war meine Ernährung total falsch. Durch meine Unwissenheit erkannte ich dies aber nicht richtig und verdrängte es zum Teil auch. Als ich die Ausbildung zum Krankenpfleger beendet hatte, bekam ich durch Zufall ein Buch von Erich Rauch "Die Darmreinigung" in die Hand. Es handelte sich um die Darmreinigung nach Dr. FX. Mayr - dieses Buch öffnete mir die Augen. Bis dahin war ich sehr von der Schulmedizin überzeugt. Jetzt erkannte ich jedoch, das diese Art von Medizin nicht die Ursachen behebt, sondern nur versucht deren Symptome zu beheben.

Ich war sehr enttäuscht, das diese so fortgeschrittene Medizin mir bis dahin nicht helfen konnte. Wenn diese Medizin bei solchen Beschwerden nicht helfen kann, wie soll Sie bei noch schwereren Leiden helfen?

Im Zuge meines Leidensweges musste ich bis zu 10 mal im Jahr immer stärkere Antibiotika zu mir nehmen. Nachdem ich das Buch gelesen hatte, fing für mich das Leben neu an. Ich habe mit meiner Frau zwei Wochen lang eine Darmreinigung mit gleichzeitigem Heilfasten durchgeführt. Meine ganzen Leiden verschwanden.

So entschied ich mich in dieser Richtung der Medizin zu praktizieren. Nach drei Jahren Abendschule und zusätzlichen zwei Jahren der Vorbereitung hatte ich mein Traumziel erreicht und wurde Heilpraktiker.

Mein grosser Vorteil war, dass ich seit Beginn des Heilpraktikerstudiums noch als Krankenpfleger tätig gewesen bin. Die Fachrichtungen waren innere Medizin, Allergien, Rheuma, Diabetes, Magen-Darmerkrankungen und Krebs.

Während meiner achtjährigen Tätigkeit als Krankenpfleger habe ich viele kranke Menschen betreut und den Umgang mit Ihnen und ihren Sorgen kennen gelernt. Durch diesen Umgang konnte ich an den Patienten - durch meine Kenntnisse der alternativen Diagnosemöglichkeiten (wie Augendiagnostik, Fussreflexzonen-, Zungen- und Antlitzdiagnose) - die klinischen Diagnosen bestätigen. Zusätzlich konnte ich durch das erlernte Wissen auch unklare Ursachen seitens der Schulmedizin erkennen.

Während dieser Zeit habe ich mein Fachwissen auf dem Gebiet der Ganzheitlichen Medizin deutlich verbessern können.

Mein Ziel ist es, den Menschen den richtigen Weg zu zeigen und mit meinen Therapeutischen Möglichkeiten ursächlich und effizient zu helfen. Dieses kann ich Ihnen seit 2002 in » meiner eigenen Praxis anbieten.

Magdalena Müller

Ich beschäftige mich seit langem mit Gesundheitsthemen, aber ganz besonders mit der gesunden Ernährung und habe eine Ausbildung zur Gesundheitsberaterin nach Hildegard von Bingen beim Dr.Strehlow abgeschlossen.

Seit 2010 habe ich eine Ausbildung zur Acidose-Lymphmassage-Praktikerin in Britzingen im Potamos-Acidose-Zentrum abgeschlossen.
Diese spezielle lymphmassge und Wissen um das Lymphsystem haben unser Therapiespektrum deutlich bereichert.

Zur Zeit absolviere ich die Ausbildung zur Acidose-Naturküche-Praktikerin.

Kochen nach Hildegard

Seit 2003 bitten wir monatlich stattfindende » Kochkurse nach der Ernährungslehre der Hildegard von Bingen.
Unsere Gruppe ist auf max.15 Personen begrenzt.
Es macht richtig spaß immer wieder neue Gerichte auszuprobieren und zusammen mit gleichgesinnten Menschen an einem Tisch zu sitzen und diese gesunden Köstlichkeiten zu genießen.

Praxis

Jedem unserer Praxisräume ist ein Chakra zugeordnet. Während das rote Chakra im Wartezimmer der Wurzel des Menschen zugeordnet ist - sprich Darm-, Nieren- und Blasenbereich, finden Sie in unseren anderen Praxisräumen die Chakren für Herz, Schilddrüse, Sonnengeflecht und Bauchbereich. Alle Räume sind mit Biolicht ausgestattet. Dieses Vollspektrumlicht entspricht in etwa dem Sonnenlicht und stärkt während der Behandlung noch zusätzlich Ihr Wohlbefinden.

Dem Wartebereich anschliessend, befindet sich unser Schulungsraum. In diesem finden regelmäßig Veranstaltungen zu gesundheitlichen Themen statt.

Therapien:

•Ausleitende Therapien - Das Ziel ist die Ableitung und Ausleitung von Stoffwechselendprodukten, Immunkomplexen, Säuren, Giftstoffen, Schwermetallen aus dem Organismus, um das Immunsystem und die Stoffwechselvorgänge und Organfunktionen zu optimieren.

•Umstimmungstherapien - Die Umstimmungstherapie hat zum Ziel, den Körper zu einem Stimmungswechsel anzuregen. Der erkrankte oder gestörte Organismus soll dabei die Chance erhalten, sich neu einzustimmen um die Heilanstöße von außen besser aufzunehmen. Die Umstimmungstherapien werden auch Reiztherapien genannt.

•Manuelle Therapien - Unter Manueller Medizin versteht man Behandlungs- und Diagnoseverfahren, die manuell ausgeführt werden um energetische, heilende, regulierende und Koregierende Wirkungen zu erzielen.

•Infusionstherapien - Unter einer Infusion wird im Allgemeinen die Zufuhr einer Flüssigkeit in den venösen oder arteriellen Teil des Kreislaufs verstanden. Diese wirken unter anderem Regulativ, Immunsystem aufbauend und regenerierend.

•Milieu Therapien - Das Ziel ist den gesunden Nährboden für unseren Organismus wiederherzustellen. Bekannt auch als Humoralmedizin (Humus = Boden) einer der ersten Begründer dieser Lehre war Hippokrates von Kos.

•Regenerierende Therapien - Dies ist der Sammelbegriff für verschiedene Therapieformen, die Alterungsvorgänge des Körpers und seiner Organe sowie des Gesamtorganismus zum Stoppen oder Verlangsamen bringen sollen.

•Die klassische Naturheilmedizin - Die Naturheilmedizin therapiert mit Mitteln, deren Stoffe und Substanzen, Kräfte und Prozesse, Gegenstände und Zustände aus der Natur stammen bzw. natürlichen physikalischen, gegebenenfalls auch chemischen Vorgängen entsprechen und die dabei möglichst unverändert eingesetzt werden

•und die » biologische Krebstherapie - ein ganzheitlich ausgerichtetes und auf die Behandlung der Ursachen ausgerichtetes Therapieangebot um die gesunden biologischen Körpervorgänge wieder in Gang zu setzen. Hauptsächlich versucht man den Gärungsstoffwechsel entarteten Zellen, rückgängig zu machen.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2022 European Business Connect