X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Gesundheit » Pflegeorganisation

 Zurück zur Übersicht 
 
St. Anna-Stift gGmbH

Bruchspitze 1
44803 Bochum
Tel.: 0234 - 93587 - 0
Fax: 0234 - 358043
Email: info@st-annastift-bochum.de
WWW: https://www.st-annastift-bochum.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Ein Ort zum Wohlfühlen

Im Herzen von Altenbochum bietet das katholische Pflege- und Wohnheim St. Anna-Stift 140 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause.

-individuelle Einrichtung der Zimmer
-selbstbestimmte Tagesgestaltung
-Haustiere im Alltag selbstverständlich
-verkehrsberuhigt und dennoch zentral
-Wochenmarkt und Geschäfte in direkter Nachbarschaft
-Speisen werden im Haus zubereitet
-hauseigene Kapelle
-Parkplätze direkt am Haus
-Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel unkompliziert

Wohlbefinden und Lebensqualität sind Ziele bei der selbstbestimmten Pflege und Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner im St. Anna-Stift!

Bei grund- und behandlungspflegerischen Tätigkeiten legen wir großen Wert darauf, nach Bedürfnissen, individuellen Vorlieben und Gewohnheiten der Pflegebedürftigen zu handeln. Dabei gilt der Mensch als Ganzes.

Mit dem Pflegebedürftigen oder seinen Angehörigen sprechen wir Hilfebedarf und Wünsche ab, um in seinem Sinne handeln zu können. Fähigkeiten und Ressourcen jedes Einzelnen werden berücksichtigt und gefördert. Dabei ist ein vertrautes Verhältnis zwischen Pflegebedürftigen und Pflegenden im Rahmen der Bezugspflege für das gemeinsame Handeln unabdingbar.

Die Pflege und Betreuung von Bewohnerinnen und Bewohnern wurde gemeinsam mit den Mitarbeitern konzeptionell zusammengefasst und verankert. Die Mitarbeiter werden innerhalb ihrer Ausbildung und mit einem umfassenden Fortbildungsangebot regelmäßig in allen Bereichen geschult, damit ihr pflegerisches Handeln dem aktuellem Stand des Wissens entspricht. Hygienische Aspekte werden im Alltag selbstverständlich berücksichtigt.

Die Mitarbeiter der Pflege, der Sozialen Betreuung und der Hauswirtschaft, sowie die Mitarbeiter der Verwaltung, der Haustechnik, der Waschküche, der Reinigung und der Küche arbeiten eng zusammen, um Bewohnerinnen und Bewohnern eine umfassende Unterstützung bei alltäglichen Verrichtungen in allen Lebensbereichen zu bieten.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2021 European Business Connect