X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Gesundheit » Psychotherapie

 Zurück zur Übersicht 
 
Praxis für ärztliche Psychotherapie Dr. Margrit Pauls

Nesenstraße 7
60322 Frankfurt am Main
Tel.: 069 - 288922
Fax: 069 - 17521547
Email: dr.pauls@onlinemed.de
WWW: http://www.praxis-pauls.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Willkommen in der psychotherapeutischen Praxis Dr. med. Dipl. Psych. Margrit Pauls in Frankfurt am Main!

Berufliche Ausbildung:

∙Diplom Psychologin (FU Berlin)
∙Ärztin, Dr. med. (FU Berlin)
∙Psychotherapieausbildung in Mainz (Psychoanalytisches Seminar Mainz/Wiesbaden, Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie) und Frankfurt (Arbeitsgemeinschaft für die Weiterbildung zum Erwerb des Zusatztitels „Psychotherapie“). Ausbildung Systemaufstellung bei Dr. Albrecht Maar, Würzburg („Integrative Praxis von Systemaufstellung“).

Berufliche Erfahrung:

∙8 Jahre klinische Tätigkeit
∙Jahre in leitender Position in der Pharmaindustrie Frankfurt): Medizinisch-wissenschaftlicher Bereich, Marketing, klinische Forschung
∙4 Jahre eine eigene Allgemeinmedizinische Privatpraxis mit den Schwerpunkten Psychotherapie, Naturheilverfahren, Akupunktur und Anti-Aging
∙seit 2005 Coach für LifeBalance
∙seit 2007 Praxis für ärztliche Psychotherapie

Behandlung bei:

∙Depression
∙Psychosomatik
∙Angst und Panikstörungen
∙Burnout-Syndrom

Therapie:

Bei psychischen Erkrankungen, die zum Formenkreis der sog. Neurosen gehören - wozu u.a. alle hier beschriebenen Krankheitsbilder gehören - können die verschiedenen psychotherapeutischen Therapien sowie medikamentöse Therapien Hilfe und Heilung bringen.

Psychotherapieformen:

Von den Krankenkassen anerkannte Psychotherapieformen sind:

∙die Analyse
∙die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
∙die Verhaltenstherapie

Welche Form der Therapie für den einzelnen Patienten sinnvoll und notwendig ist, ergibt sich in dem sog. Erstgespräch zwischen Patient/in und Therapeut/in.

In diesem Erstgespräch kann ich im Rahmen der psychotherapeutischen und psychosomatischen Diagnostik feststellen, welcher Therapieansatz für den Patienten notwendig ist.

Auch kann es nötig und hilfreich sein, zu Beginn der Behandlung eine medikamentöse Therapie begleitend hinzuzunehmen. Hierbei kommen hauptsächlich antidepressive und angstlösende Medikamente zum Einsatz. Ich arbeite hier auch mit homöopathischen und pflanzlichen Mitteln.

Ich arbeite tiefenpsychologisch fundiert. Da die menschliche Seele jedoch auch in ihrer Erkrankung sehr individuell und einzigartig ist, integriere ich nach Bedarf analytische, gestalt- und verhaltenstherapeutische sowie systemische Aspekte, als auch Entspannungstechniken wie z.B. autogenes Training oder progressive Muskelentspannung nach Jacobs.

Neben den o.g. Kassenleistungen biete ich auch therapeutische Hilfe im Rahmen von Beratung, Aufstellungsarbeit, Supervision, Stressmanagement, MET (Meridian-Energie-Technik) und Life-Balance Coaching an.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2020 European Business Connect