X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Gesundheit » Psychotherapie

 Zurück zur Übersicht 
 
Gestalt - und Paartherapie Joachim Syska

Willdenowstr. 4
13353 Berlin
Tel.: 030 - 72011386
Mobil: 0172 - 3212280
Email: JoachimSyska@web.de
WWW: http://www.gestalt-und-paartherapie.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Warum Paartherapie?

Eine Beziehung kann durch Konflikte oder Krisen aus dem Gleichgewicht geraten. Der "Fluss der Beziehung" wird dann blockiert. Oft ist der Konflikt zunächst anstrengend und enttäuschend, später kann die Verstrickung des Paares im Konflikt zu Kommunikationslosigkeit, Wut und großem Leid führen.

Eine Paartherapie soll helfen, einen Neuanfang zum privaten Glück zu finden. Sie ist eine Chance zu Veränderung und Wachstum.

Als Therapeutenpaar bieten wir Ihnen sowohl aus männlicher als auch weiblicher Perspektive den Raum und die Hilfestellung, um in der Paartherapie

- Wahrnehmungsroutinen aufzudecken und das Wesentliche in der Paarbeziehung in den Vordergrund treten zu lassen.
- Muster zu erkennen, die das Erleben und Verhalten bestimmen und den Zugang zu einem tieferen Verstehen von sich und dem Partner oder der Partnerin behindern.
- Lösungswege aus blockierenden Konflikten und Krisen zu erarbeiten und zu erproben und so bisher gebundene Energie wieder zum Fließen zu bringen.
- Mit Veränderungen zu experimentieren und neue Erfahrungen als Paar zu machen.

Warum arbeiten wir als Therapeutenteam zusammen?

In der Paartherapie ist die übliche Konstellation die, dass ein Paar einem Therapeuten oder einer Therapeutin gegenübersitzt. Ein Geschlecht ist somit doppelt vertreten und es entsteht ein Ungleichgewicht, das die Therapie beeinflussen kann.

Wir dagegen wollen den therapeutischen Prozess eines Paares gleichgewichtig aus Frauen- und Männerperspektive gestalten. Als Therapeutin und Therapeut können wir auf Grund unserer eigenen geschlechtsspezifischen Erfahrung leichter Verständnis entwickeln, um beiden Seiten im Konflikt gerecht zu werden.

Je nach Verlauf der Therapie sind auch getrennte Therapiesitzungen möglich.

Spezial: Paartherapie in der Gruppe

Jede Paarbeziehung ist ein Balanceakt zwischen zwei unterschiedlichen Menschen mit jeweils eigenen Interessen, Meinungen, Lebensvorstellungen, weiblicher und männlicher Sozialisation.

Eine Paartherapie soll diesen Balanceakt eine Zeit lang begleiten und die Partner insbesondere in Krisensituationen darin unterstützen, miteinander im Kontakt und Austausch zu bleiben oder den Kontakt und Austausch wieder herzustellen.

Die Gruppenmitglieder wirken bei der Bearbeitung einzelner Paarprobleme für das betroffene Paar wie ein Spiegel, mit dessen Hilfe Wahrnehmungsroutinen und Verhaltensmuster erkannt und somit einer Veränderung zugänglich gemacht werden können.

Die Gruppenmitglieder unterstützen mit den eigenen Erfahrungen und Sichtweisen das Erproben neuer Lösungswege, damit es zu einer Klärung der Beziehungsprobleme kommen und die Energie wieder fließen kann.

Als Therapeutenpaar werden wir den Prozess gleichgewichtig aus Frauen- und Männerperspektive begleiten, gestalten und mithelfen, ein Klima der Sicherheit, des Vertrauens und der gegenseitigen Unterstützung zu schaffen.

Die Gruppensitzungen finden wöchentlich statt.

Es können jederzeit neue Paare hinzu kommen. Obergrenze sind sieben Paare. Nach einer Orientierungsphase von zwei Abenden sollte sich jedes Paar auf eine Teilnahme für einen Zeitraum von sechs Sitzungen festlegen, damit gruppendynamische Effekte erzeugt werden können.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2020 European Business Connect