X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Gesundheit » Massagen

 Zurück zur Übersicht 
 
Sanaya Ayurveda Alex

Gotthardstrasse 50
CH-8002 Zürich
Tel.: 0041 - 44 - 2016666
Email: hello@sanaya.ch
WWW: https://www.sanaya.ch


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Ayurveda ist die über 5000 Jahre alte, schriftlich festgehaltene Heilkunde Indiens, die sich hauptsächlich mit der Aufrechterhaltung der Harmonie von Körper, Geist und Seele beschäftigt. Ayurveda bedeutet: “das Wissen vom gesunden Leben“. Ayurveda versucht den Menschen in einem ganzheitlichen Sinn zu heilen.

Der Schwerpunkt und das Ziel ayurvedischer Behandlung ist, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Ayurveda ist eine Lebensphilosophie, die zur Läuterung der Seele und Entgiftung des Körpers Anwendung findet.

Was kann Ayurveda für Sie tun?
Ayurveda dient der Vorbeugung und Erhaltung von dauerhafter Gesundheit bis ins hohe Alter. Es entgiftet und reinigt den Körper und ist hilfreich zur Genesung und Erholung nach akuten und chronischen Krankheiten.

Ergebnisse regelmäßiger Ayurveda-Behandlung sind: klare Augen, eine reine Haut, ein gestärktes Nervensystem und ein verjüngtes Aussehen.

Was bewirken die Öl-Massagen?
die Haut wird glatt, geschmeidig und widerstandsfähig
das Gewebe wird gestärkt, die Muskulatur entspannt
der Schlaf verbessert sich
Erschöpfung und Stress werden behoben
der Lymphfluss gesteigert, Abfallstoffe ausgeschieden (Entgiftung)
die Lebensdauer reguliert und verlängert (Verjüngung)
Körper, Geist und Seele entspannt

Durch unsere Schnelllebigkeit und veränderten Lebenszyklen abseits der Natur können seelische & körperliche Disharmonien auftreten, die uns aus dem Gleichgewicht bringen können. Körperliche oder mentale Symptome zeigen sich manchmal auf unerklärliche Weise und wollen auf natürliche Art erkannt und behoben werden. Durch eine Ayurvedische Beratung können Ernährungsempfehlungen sowie Hinweise zur Lebensgestaltung mitgegeben werden, welche für mehr Ausgeglichenheit & Gesundheit im Alltag sorgen können. In die Beratungspraxis können auf Wunsch ayurvedische Massageanwendungen mit einfließen und zusätzlich positive Auswirkungen erzielen.

Ayurveda - das Wissen vom Leben



Die Ayurveda ist eine über 5000 Jahre alte Gesundheitslehre, die als eine der ältesten medizinischen Konzepte der Menschheit gilt. Ihre schriftlichen Niederlegungen finden sich in den indischen Aufzeichnungen der Veden. Gesundheit ist im Ayurveda ein umfassender Begriff, der körperliche, geistige und spirituelle Gesundheit beinhaltet.


Dafür steht der Sanskritbegriff Svastha, übersetzt bedeutet er:

bei sich sein, im Gleichgewicht sein, in seiner wahren Natur ruhen.

Alle Lebensprozesse werden durch Austausch und Kommunikation aufrechterhalten. So wie die einzelnen Zellen des Körpers miteinander in Beziehung stehen, steht auch der ganze Mensch als ein Mikrokosmos mit dem Makrokosmos des Universums in Beziehung.

Darauf beruht der ganzheitliche Ansatz des Ayurveda: der Mensch wird nie isoliert betrachtet, sondern immer in Beziehung zu seiner Umwelt und seinen Mitmenschen.

Die Erkenntnisse des Ayurveda sind in erster Linie durch genaue Beobachtung der Natur und des Menschen entstanden. In seiner traditionellen Bedeutung bezeichnet der Begriff "Veda" ein Wissen, das durch Sehen und Erkennen der Vorgänge in der Natur erlangt wird sowie durch Schulung des Bewußtseins.

Im Ayurveda hat man sich ausführlich mit allen Lebensbereichen beschäftigt, die für die Gesunderhaltung wichtig sind, wie zum Beispiel:



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect