X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen
Passwort vergessen?
Einfach
hier klicken
Branche oder Ort wählen
 Sie befinden sich hier: Start :: Gesundheit :: Pflegedienste
 Zurück zur Übersicht 
 
Mobile Pflegeambulanz im Vest

Hochstraße 60a
45661 Recklinghausen
Tel.: 02361 - 8487 - 115
Fax: 02361 - 8487 - 117
Email: info@pflegeambulanz-im-vest.de
WWW: http://www.pflegeambulanz-im-vest.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Wir sind ein ambulanter Kranken- und Pflegedienst „Mobile Pflegeambulanz im Vest" in Recklinghausen und Umgebung. Unsere jahrelange Erfahrung im Umgang mit kranken und pflegebedürftigen Menschen, ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen, sowie das Zusammenspiel mit pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen, hat uns bei der Umsetzung, den Arbeitsabläufen und Strukturen, die wir erarbeitet haben, unterstützt, und zu diesem Konzept geführt.

Unser Service im Überblick:

• 24-Stunden Erreichbarkeit ist an allen 7 Tagen der Woche gesichert
• Pflege durch deutsch und russisch sprechendes Fachpersonal
• hoher Qualitätsstandard nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen durch

hochausgebildetes Personal

• Beratung und Anleitung für Klienten und Angehörige
• Zuverlässigkeit und individuelle Einsatzzeiten nach Wunsch
• Vermeidung des Einzuges in die stationäre Pflegeeinrichtung
• Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen der Pflegeversicherung
• Pflegeberatung nach § 37 abs. 3 SGB XI
• Spezielle Pflegeberatung nach § 45 SGB XI

Die häusliche Krankenpflege ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung. Das Ziel dieser Pflege ist, eine kostspielige stationäre Behandlung in einem Krankenhaus abzuwenden oder zu verkürzen.

• Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
• Anlegen von Kompressionsverbänden
• Anus-Praeterversorgung (künstlicher Darmausgang)
• Dauerkatheterwechsel und Blasenspülung
• SPK Verbandwechsel
• PEG Verbandwechsel
• Blutdruck / Blutzuckerkontrollen
• Wundversorgung (Dekubitus-, Ulcus cruris Behandlung etc.)
• Tracheostoma Versorgung
• Arzneimittelgabe nach ärztl. Verordnung, Überwachung von Wirkung und Nebenwirkung
• Medizinische Einreibung und dermatologische Pflege
• Sauerstoffverabreichung
• intramuskuläre, subkutane Injektion und Infusion

und vieles mehr!

Die Ziele der gesetzlichen Pflegeversicherung bestehen darin die Pflegebedürftigkeit der Betroffenen zu mindern und eine Verschlechterung zu verhindern. Des Weiteren soll die Unabhängigkeit der Personen so lange wie möglich erhalten bleiben. Dabei ist es von größter Bedeutung der häuslichen Pflege Vorrang zu geben.

In folgenden Bereichen werden wir für Sie nützlich sein:

• Körperpflege: Waschen, Duschen, Baden, Mund- und Zahnpflege, Rasieren, Haar- und Nagelpflege, Hilfe beim Aufsuchen der Toilette
• Nahrungsaufnahme: mundgerechte Zubereitung und Aufwärmung der Mahlzeiten, Getränke bereitstellen und anreichen
• Mobilisation: Hilfe beim An- und Auskleiden, Betten, Lagern, Bewegungsübungen, Hilfestellung beim Verlassen der Wohnung
• Hauswirtschaft: Reinigen des Lebensbereiches, Wäschepflege
• Betreuung: Einkäufe, Spaziergänge, Ärzte- und Behördenbesuche

und weiteres nach Vereinbarung!



 
© 2006 European-Business-Connect
Home | Backlink-Checker | Suchmaschinenoptimierung | Webservice | Lexikon | Blog
Über uns | Jobs | FAQ | AGB | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Kundenmeinungen |Kontakt | Impressum