X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Gesundheit » Altenheim, Pflegeheim

 Zurück zur Übersicht 
 
Stiftung Altenheim St. Johannis · St. Nikolai

Mittelweg 106
20149 Hamburg
Tel.: 040 - 41449 - 0
Fax: 040 - 41449 - 599
Email: info@altenheim-stjohannis-stnikolai.de
WWW: http://www.altenheim-stjohannis-stnikolai.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Die Stiftung Altenheim St. Johannis - St. Nikolai ist eine Alten- und Pflegeheim. Die Einrichtung gehoert zur Diakonie in Hamburg und ist mit dem Diakonie-Siegel Pflege ausgezeichnet. Sie bietet Senioren Wohnen, Rundumversorgung und Pflege an, mit allen Pflegeleistungen und speziell Demenz, Biographiearbeit nach Prof. Erich Boehm, Zivildienst.

Mitten im schönen Harvestehude...

Zentral und doch ruhig - die Stiftung Altenheim St. Johannis / St. Nikolai befindet sich in einer der schönsten Gegenden Hamburgs: nur wenige Gehminuten von den Spazierwegen der Alster entfernt und gleichzeitig in unmittelbarer Nähe des Eppendorfer Klostersterns mit seinen vielen Geschäften und Restaurants.

Direkt vor dem Haus hält der Bus 109, mit dem man ebenso wie mit der U1 von der nahe gelegenen U-Bahnstation Hallerstraße aus schnell in die Hamburger Innenstadt gelangt.

Würde, Geborgenheit und gute Pflege...

Wir sind eine diakonische Einrichtung und so prägt das christliche Menschenbild unsere Arbeit. Würde und Individualität eines jeden Bewohners und einer jeden Bewohnerin sind für uns maßgeblich genauso wie die neuesten Erkenntnisse der Altenpflege.

Wir leisten unsere Arbeit gern. Als Mitglied der Qualitätsgemeinschaft Diakonie Hamburg haben wir uns auf die Diakonischen Leitsätze verpflichtet und sind 2002 mit dem Diakonie-Siegel Pflege ausgezeichnet worden.

Arbeiten im Team...

Wir tragen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern gegenüber eine hohe Verantwortung. Eine effektive, harmonische Zusammenarbeit und ein gutes Klima im Pflegeteam sind uns wichtig. Deshalb suchen wir neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr sorgfältig aus und arbeiten sie intensiv ein. Regelmäßige Fortbildungen sorgen für einen aktuellen medizinisch-pflegerischen Wissensstand und beflügeln die Motivation.

Pflege braucht Vertrauen...

Wer einen Menschen pflegt, kommt ihm sehr nahe. Das braucht Vertrauen und Kontinuität. Deshalb vermeiden wir unnötige Wechsel in der Pflege, so dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner jeweils von einem möglichst kleinen und überschaubaren Team versorgt werden.

Mit unserer Pflege aktivieren unsere Bewohnerinnen und Bewohner: wir wollen die Selbsthilfekräfte jedes einzelnen fördern, erhalten und wenn möglich wieder herstellen.

Aufmerksame Begleitung bei Demenz...

Wir sehen jeden Menschen als eine Einheit von Körper, Seele und Geist und bemühen uns, jedem Hilfebedarf gerecht zu werden. Gerade deshalb gilt den dementen Bewohnerinnen und Bewohnern unsere größte Aufmerksamkeit und Betreuung - eine anspruchsvolle Aufgabe, bei der wir auf die Toleranz und Mithilfe aller im Hause wohnenden und arbeitenden Menschen angewiesen sind. Es ist ein gutes Gefühl, hier wie auch in anderen Dingen, auf die Stabilität und Harmonie unserer Hausgemeinschaft zählen zu können.

Fürsorgliche medizinische Betreuung...

Wir haben in unserem Haus freie Arztwahl. Verschiedene Fachärzte stehen ihnen regelmäßig zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit den Hausärzten schöpfen wir alle medizinischen und pflegerischen Möglichkeiten aus, um Schmerzen und Ängste zu vermeiden oder zu lindern. Die liebevolle Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem letzten Lebensabschnitt halten wir für besonders wichtig. Wenn der Tod näher kommt, können sie sich in unserem Hause geborgen und aufgehoben fühlen.

Seelsorge...

•Gottesdienste
•Bibelstunde
•Besuche durch Pastoren
•seelsorgerliche Gespräche durch Besucherkreis und Mitarbeiter

Das Haus am Mittelweg...

Die Stiftung Altenheim wurde als Gemeinschaftswerk der ev.-luth. Hauptkirchen- gemeinde St. Nikolai am Klosterstern und St. Johannis Harvestehude gegründet.

Das Haus verfügt über 75 modernisierte 1-, 1,5 - und 2-Zimmerwohnungen sowie über einen gut ausgebauten Pflegebereich mit 26 Plätzen in 1- und 2-Bettzimmern. Die Mahlzeiten können im großzügigen Speisesaal, in heller und freundlicher Atmosphäre, eingenommen werden. An vier Nachmittagen in der Woche können sich die Bewohner, Angehörige und Freunde im Café con Takt treffen.

In persönlicher Atmosphäre...

Zu jedem Appartment gehört ein eigenes Duschbad, eine komplett ausgestattete Kochecke, zwei Einbauschränke und ein schöner, kleiner Balkon. Die Reinigung der Wohnung und die Wäschepflege werden vom Haus übernommen. Die sonstige Einrichtung der Appartements bleibt den Bewohnerinnen und Bewohnern überlassen, um die persönliche, vertraute Atmosphäre zu bewahren.

Zu den besonderen Angeboten unseres Hauses zählen:

•hausmeisterliche Hilfe
•Hilfe bei behördlichen Erledigungen und Arztfahrten
•Gästezimmer
•Unterstützung bei der Gestaltung persönlicher Feiern
•Friseur, Schneiderei, Reinigung, Fußpflege,
•Massage, Krankengymnastik und Logopädie

Kulinarische Genüsse

Die Mahlzeiten werden nach modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammengestellt und zubereitet und gehören zu den kleinen, aber wichtigen Höhepunkten jedes Tages. Unser tägliches Angebot umfasst:

•Normalkost
•Schonkost
•alle Diäten
•vegetarisches Essen

Der monatliche Speiseplan wird der Jahreszeit und natürlich dem Geschmack der Bewohner angepasst. Übrigens: Festtage sind in unserem Hause auch kulinarische Höhepunkte.

Gemeinsam in Bewegung bleiben...

•Englisch
•Literatur
•Singkreis
•Denksport-Gruppen
•Freies Gestalten unter Anleitung einer Malerin
•Bewegung nach Musik

Geselligkeit macht Freu(n)de

•Ausflüge
•Café con Takt mit regelmäßigen Konzertveranstaltungen
•Dämmerschoppen
•Feierlichkeiten zu den Feiertagen,
•besonders zu den Festtagen des Kirchenjahres
•Gartenfeste
•Modeschauen

Kulturelles Angebot...

•Vorträge
•Konzerte
•Film- und Diavorträge
•gut ausgestattete Bibliothek

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage.




 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect