X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Öffentliche Dienste » Ergänzungsschule, Privatgymnasium, Privatrealschule

 Zurück zur Übersicht 
 
Karl-Müchler-Schule
Schulleitung: Barbara Kulke
Am Schallacker 12
44263 Dortmund
Tel.: 0231 - 430011
Fax: 0231 - 430096
Mobil: 0173 - 2985915
Email: KMuechlerSchule@aol.com
WWW: http://www.karl-muechler-schule.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Die Karl-Müchler-Schule arbeitet auf der Grundlage des im Grundgesetz verbrieften Rechts zur freien Entfaltung der Persönlichkeit und dem Gebot, die Würde des Menschen zu achten und zu schützen.

Bildungs- und Erziehungsziele sind die

∙Förderung der Schüler/Schülerinnen, um sie zu urteilsfähigen, sozial verantwortungsbewussten, selbstständigen und selbstverantwortlichen Bürgern heranzubilden.
∙Vermittlung aller Fähigkeiten, damit die SchülerInnen im freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat ihre Rechte wahrnehmen und ihre Pflichten im privaten, beruflichen und öffentlichen Leben erfüllen können.
∙Erziehung zum toleranten und kooperativen Verhalten und Handeln

Eine optimale individuelle Förderung der SchülerInnen soll einen hohen Grad an Selbstständigkeit gewährleisten und die Bedeutung einer sozialen Zusammenarbeit bewusst machen.

Der Unterricht erfolgt ausschließlich durch qualifizierte Lehrer mit zweitem Staatsexamen nach den jeweils gültigen Richtlinien des Landes Nordrhein-Westfalen, die Unterrichtsinhalte und Fächer verbindlich vorschreiben.

Der Unterricht soll die SchülerInnen nicht ausschließlich kognitiv ansprechen, sondern auch ihren emotionalen und manuell-praktischen Bedürfnissen entgegen kommen.

Das Prinzip der Differenzierung ist Kernpunkt der pädagogischen Arbeit, um einem Leistungsgefälle und ggf. vorhandenen Lernhemmungen begegnen zu können. So wird eine optimale Förderung der einzelnen SchülerInnen möglich und eine hohe Leistungsmotivation durch Vereidung von Über- oder Unterforderung erreichbar. So weit möglich wird versucht, die leistungsheterogenen SchülerInnen mit unterschiedlicher Unterrichtsmethodik in adäquater Form anzusprechen.

Pädagogische Leitlinien

∙Jederzeit Einschulung in alle Klassen, auch bei Schulproblemen
∙Eintritt in die Klasse 11 (auch ohne Qualifikationsvermerk)
∙angstfreies Lernen
∙individuelle Atmosphäre
∙kleine Klassen
∙persönliche Betreuung
∙Ganztagesbetreuung an 3-5 Tagen
∙Silentien/Hausaufgabenbetreuung
∙Handreichung: "Wie lerne ich lernen"
∙Nach Vereinbarung: individuelle Förderung

Breitestes Bildungs- bzw. Fächerangebot aller privaten Ergänzungsschulen in NRW
Langjährige Zusammenarbeit mit erfahrenen Kinder- und Jugendpsychologen
Regelmäßige Elterninformation (z.B. vier Zeugnisse, Leistungszwischenberichte)

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2021 European Business Connect