X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Industrie » Abwassertechnik

 Zurück zur Übersicht 
 
bi.bra - Abwassertechnik GmbH

Niedersedlitzer Platz 13
01259 Dresden
Tel.: 0351 - 2025451 oder 0351 - 2025452
Fax: 0351 - 2025461
Email: info@bi-bra.de
WWW: http://www.bi-bra.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Die bi.bra ist hauptsächlich auf dem Gebiet der Industrie - Abwassertechnik wirksam. Nachfolgende Übersicht soll Ihnen einen kurzen Einblick in unser Lieferprogramm geben.

1. Wasseraufbereitungsanlagen:

-Vollentsalzungsanlage auf Basis Ionenaustausch
-Vollentsalzungsanlagen auf Basis - Umkehrosmose/Enthärtung
-Enthärtungsanlagen

2. Filtrationstechnik mittels Membrantrenntechnik ...

-Ultrafiltrationsanlagen
-Mikrofiltrationsanlagen
-Nanofiltrationsanlagen

Einsatzgebiete:

▪Anlagen zur Standzeitverlängerung von Entfettungsbädern
▪Komplettlösungen zur Aufbereitung alkalischer Waschlösungen und Öl-Wasser-Emulsionen in Maschinenbaubetrieben / Stahlwerken

3. Abwasserbehandlungsverfahren:

-Chargenbehandlungsanlagen für saure und alkalische Abwässer auf klassischem Weg oder aber neu mit H2O2 / UV - Technik (realisiert bis 150 m³/d)
-Chromatentgiftungsanlagen - Cyanidentgiftungsanlagen auf klassischem Weg mit NaOCl oder neu mit H2O2 / UV - Technik (realisiert bis 50 m³/d)
-Einrichtungen zur Filtration mittels Kammerfilterpressen oder Membranfilterpressen
-Einrichtung zur Sedimentation mittels Schrägklärern
-Trocknungsverfahren mittels Schlammtrocknern (erzielbare Restfeuchte bis ca. 15 %)
-neu - Behandlung von chemisch Nickel / chemisch Kupfer mittels H2O2 / UV - Technik (realisiert bis 5 m³/d)

4. Ionenaustauschverfahren:

-Ionenaustauscherkreislaufanlagen zur Spülwasserminimierung in Galvaniken
-Selektivkationenaustauscheranlagen zur Restschwermetalleleminierung nach Abwasserbehandlungsanlagen
-Chromsäurereinigungsanlagen mittels Kationenaustauschern
-Retardationsanlagen

5. Recyclinganlagen:

-Elektrolysezellen
-Plattenelektrolysezellen
-Rototeczellen (rotierende Elektrolysezellen)
-Membranelektrolysezellen,... etc.
-Phosphorsäureregenerieranlagen

6. Vakuumverdampfer:

Einsatzgebiete:
-Rückgewinnung von galvanischen Elektrolyten
-Eindampfen von Teilströmen aus galvanischen Bädern
-Eindampfen von ölhaltigen- und hoch CSB-haltigen Abfällen
-Eindampfen von Salzlösungen bis zum festen Salz
-Eindampfen von Farb- und Lackierabwässern

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2020 European Business Connect