X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Handwerk » Hausbau

 Zurück zur Übersicht 
 
SWISSHAUS AG

St.Jakob-Strasse 21
CH-9000 St. Gallen
Tel.: 0041 - 71 - 2426330
Fax: 0041 - 71 - 2426333
Email: info@swisshaus.ch
WWW: http://www.swisshaus.ch


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Unser Leitsatz ist mehr als nur ein Slogan: SWISSHAUS steht für Schweizer Qualität durch und durch. Denn sowohl unsere Arbeitsweise als auch unsere Angebote messen sich an den hohen Schweizer Massstäben. Sie können also sicher sein – wir sind Ihr zuverlässiger Partner auf dem Weg in die eigenen vier Wände. Hereinspaziert!

∙ MASSIVBAUWEISE

Wer sich für ein SWISSHAUS entscheidet, setzt auf die wertbeständige und vielseitige Massivbauweise. Ihr Haus wird sorgfältig Stein auf Stein, von Handwerkern aus der Region, gebaut. Behaglich, langlebig und solide … dieser gute Ruf eilt Massivhäusern voraus. Zu Recht: Immerhin entschliessen sich mehr als acht von zehn Bauherren in der Schweiz für ein Eigenheim aus Mauerwerk und Beton.

Von modern bis romantisch lässt sich mit diesen Materialien jeder Haustraum realisieren. Das kreative Spiel mit grossen und kleinen Details wie etwa Erkern, Vorbauten oder Stilelementen aller Art formt Häuser mit ganz besonderem Charme. Welches “Gesicht” Ihr neues Heim zeigen soll, bleibt ganz Ihrer Fantasie überlassen. Bei der Verwirklichung Ihrer Ideen eröffnet Ihnen die Massivbauweise alle Perspektiven.

Als Patner von “Massiv-mein Haus e.V.” stellen wir Ihnen ein ausführliches Dokument gratis zum download zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über:

– natürlich Wohnen
– Wirtschaftlichkeit
– Schall- & Brandschutz

∙ Kantonale Energievorschriften

Die Bauvorschriften werden in der Schweiz im Thema Energieverbrauch durch die Kantone abgestimmt. Verantwortlich dafür sind jeweils die kantonalen Energiedirektoren. Wichtige Anliegen dieser Energiedirektorenkonferenz (EnDK) sind Einsparungen im Energieverbrauch, die Förderung alternativer Energiequellen und die Zusammenarbeit der Kantone in Energiefragen.

Eine zentrale Kennzahl für die Energieeffizienz eines Gebäudes ist der Heizölverbrauch pro Quadratmeter. Bei alternativen Energiequellen spricht man von Heizöl-Äquivalent an Wärmeenergie pro Quadratmeter. Über den Erlass von Mustervorschriften hat die EnDK diesen Wert seit 1975 von über 20 Liter pro m² auf 9 Liter gesenkt.

In den Jahren 2009 bis 2011 werden die Kantone nochmals verschärfte Bauvorschriften einführen. Konkret bedeutet dies einen Heizöl-Äquivalent von 4.8 Liter pro Quadratmeter. Das definitive Einführungsdatum wird durch jede Kantonsregierung eigenständig festgelegt.

Ihr Vorteil: Der Energieverbrauch Ihres Eigenheims sinkt. Und die Wärmedämmung erreicht durch die Inkraftsetzung der Mustervorschriften der Kantone im Energeibereich (MuKEn) einen sehr hohen Energiestandard.

Unsere Leistung: Die neusten Energieempfehlungen (MuKEn) sind bei SWISSHAUS in der Basis bereits enthalten!

∙ HOLZBAUWEISE

Gute Nachricht für alle Holzliebhaber: Jedes SWISSHAUS können Sie auch in Holz bauen lassen. Wir setzen dafür auf ein bewährtes Qualitätsprodukt, das die Bezeichnung „Massiv Holzbau“ erfüllt.

Das patentierte Holzbausystem STEKO wurde in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und der Holzfachhochschule Biel entwickelt. Es besteht aus massivem Holz, das ressourcenschonend in nachhaltig bewirtschafteten Wäldern heranwächst. Die einzelnen Holz-Bausteine ermöglichen die individuelle Gestaltung Ihres Traumhauses.

Und das Beste daran: Wer auf die handlichen Module setzt, muss auf die gewohnten Werte von SWISSHAUS – wie Qualität, Erfahrung und Zuverlässigkeit – nicht verzichten.

Legen Sie jetzt den Grundstein zu Ihrem Traumhaus aus Holz und bestellen Sie die ausführliche Holzbau-Broschüre.

∙ DIE KÜCHE

Küchen sind heutzutage keine reinen Arbeitsräume mehr, sondern vielmehr Lebensräume. Sie laden zum Kochen genauso wie zum Geniessen und Verweilen ein.

Ob offene oder getrennte Küche, ist wie so oft Empfindungssache. Die Einen mögen den Austausch mit der Familie oder Gästen auch bei der Vorbereitung des Essens. Die Anderen schätzen es, alleine und in Ruhe ihren Tätigkeiten nachgehen zu können.

Eine zeitgemässe Küche muss sowohl funktionell als auch schön und flexibel sein. Daher bedarf es einer sorgfältigen Planung bis ins kleinste Detail.

Unsere erfahrenen Küchenpartner beraten Sie professionell und Ihren Wünschen entsprechend. Damit Sie sich bestimmt auch in diesem Ecken Ihres Hauses wohl fühlen werden.

∙ DAS BAD

Es ist mehr als ein reiner Zweckraum zur Körperpflege. Sehr oft erfüllt das Bad den Anspruch einer „Wellness-Oase“, in der man Entspannung und Geborgenheit sucht und findet.

Neben Funktionalität stehen Weiträumigkeit, Design und Komfort ganz oben auf der Wunschliste. Die Einrichtung eines Bades hängt vor allem davon ab, wie viele Erwachsene und Kinder es benutzen. Ein Bad für zwei sieht anders aus als ein Familienbad. Leben ältere oder behinderte Menschen im Haus, erleichtern spezielle Vorkehrungen und barrierefreie Gestaltung den Alltag. Wichtig: Schon bei der Planung fünf oder zehn Jahre vorausdenken.

Auch die Lage im Haus spielt eine wichtige Rolle: Ein Bad mit Dachschrägen muss anders geplant werden als eines im Erdgeschoss. In puncto Ausstattung macht es auch einen Unterschied, ob das Bad täglich oder nur sporadisch – zum Beispiel als Gästebad – genutzt wird. Sie denken an ein Wellness-Bad? Dort könnte auch ein Fitnessbereich mit integriert werden.

Die Fragen sind genau so vielfältig wie die Möglichkeiten. Bei SWISSHAUS werden sie schon bei der Planung beantwortet.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2020 European Business Connect