X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Einzelhandel » Filzwaren

 Zurück zur Übersicht 
 
Filz Gnoss-GmbH

Apostelstr. 21
50667 Köln
Tel.: 0221 - 2570108
Fax: 0221 - 2570109
Email: info@filz-gnoss.de
WWW: http://www.filz-gnoss.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

In unserem Online-Shop finden Sie unser bewährtes Sortiment an Filzwaren, zusätzlich viele neue Artikel und eine Schnäppchen-Ecke. Bei der Vielzahl an Filzprodukten ist es leider nicht möglich, dass alle Artikel über das Internet verfügbar sind. Einen kleinen Einblick der Artikel, die in unserem Einzelhandel in Köln erhältlich sind, finden Sie unter dem Menupunkt Shop.

Für unsere Industriebedarf- und Grosshandelskunden werden wir in naher Zukunft ein eigenes Portal einrichten, wo Sie sich, sowohl einen Überblick der von uns lieferbaren technischen Wollfilze als auch technischer Filzartikel wie z.B. Filzringe nach Din 5419, verschaffen können.

Seit 1990 betreibt die Familie von Kannen die Firma. Herr von Kannen hat das Filzgeschäft von der Pike auf kennen und lieben gelernt. Seit seinem 16. Lebensjahr arbeitet der gelernte Einzelhandelskaufmann bei Gnoss. Nach 30 Jahren Treue hat er das Unternehmen schließlich übernommen. Der Name der Geschwister Gnoss lebt noch heute im Firmennamen weiter.

Die Filzwarenfabrik Gnoss ist ein Unternehmen mit langer Tradition. Die Geschwister Gnoss haben mit Ihren Ladenlokal im Jahre 1925 im Herzen von Köln begonnen.

Im Laufe der Jahre hat das Einzelhandelsgeschäft ständig seinen Sortimentsumfang erweitert und ist dadurch auch zum technischen Großhandel gewachsen – der bewährte Familienbetrieb besteht aber nach wie vor. Das Ladenlokal in der Apostelnstrasse hat seinen ursprünglichen Charme bewahrt.

Der Ursprung von Filz:

Wissenschaftliche Schätzungen besagen, dass die Menschen seit ca. 8000 v. Chr. (mittlere Steinzeit) Kenntnis von der Filzherstellung haben. Noch heute werden in Zentralasien Juchtenzelte und Teppiche traditionell von den Nomaden aus Filz gefertigt.

Legenden über die Filzentstehung legen ebenso ein Zeugnis der Geschichte ab:

So soll auf der Arche Noah der Filz erfunden worden sein. Die Schafe auf der Arche hatten wenig Platz in Ihrem Pferch und es war im Inneren des Schiffes sehr heiß. Dadurch verloren die Schafe ihre Wolle. Als Noah die Tiere wieder in die Freiheit entlassen konnte, entdeckte er im Schafstall der Arche eine Matte aus Filz. Die Schafwolle war zusammen mit dem Urin der Tiere von den Schafen selbst zu einer festen Matte getrampelt worden.

Eine andere Legende handelt von der Filzentdeckung durch den heiligen Clemenz. Er legte Schafwolle in seine Sandalen, um seine wunden Füße zu schonen. Am Abend fand er dann weiche Filzsohlen in seinen Schuhen. Er wurde der Schutzpatron der Hutmacher.

Unsere Öffnungszeiten:

∙Montags bis Freitags von 9:30 — 18:30 Uhr
∙Samstags von 10.00 —16.00 Uhr

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect