X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Gesundheit » Heilpraktiker

 Zurück zur Übersicht 
 
Biobalance Praxis - Heilpraktiker München

Gräfelfinger Straße 59
81375 Großhadern
Tel.: 089 - 85635922
Fax: 089 - 71054738
Email: marketing@biobalance-praxis.de
WWW: http://www.biobalance-praxis.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Naturheilpraxis für NAET Allergietherapie, Schwermetallausleitung, Entgiftung, Kinesiologie und Regulationsdiagnostik in München.

Mein ursprünglicher Beruf als Arzthelferin hat mich schon auf den Weg gebracht, um letztlich meiner Berufung zu folgen. Durch fachliche Weiterbildungen konnte ich mein Wissen vertiefen und ausbauen.

Meine Berufung sehe ich darin, Sie auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit, Energie, Lebensfreude und Selbstbewusstsein zu begleiten. Dabei sehe ich den Menschen als eine Einheit von Körper, Geist und Seele. Bei Krankheiten, physischen oder psychischen Störungen eines Patienten betrachte ich es daher als meine Aufgabe, den Ursachen auf den Grund zu gehen...
Bei einer Vollblut-Mineralstoffanalyse wird gemessen wie viel Natrium, Kalium, Zink, Magnesium, Kalzium, Eisen etc. sich in den Körperdepots befindet. Dennoch werden in der Schulmedizin Vollblut-Mineralstoffanalysen relativ selten durchgeführt, obwohl diese aus ganzheitlicher Sicht viel aussagekräftiger sind als die üblichen Serum-Analysen.

Eine ganze Reihe von Mineralstoffen, wie z.B. Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Selen kommen überwiegend innerhalb der Blutzellen vor. Eine ausschließliche Serumbestimmung ist daher oft nicht ausreichend, um genaue Informationen über den Füllungszustand der Mineralstoff-Depots zu bekommen. So wird z.B. angenommen, dass bei etwa 50% der Patienten mit zu wenig Magnesium im Körper der Mangel durch eine Serumanalyse nicht erkannt wird. Ein normaler Magnesium-Serumwert schließt daher einen Mangel nicht aus. Die meisten Mineralstoffe befinden sich in der Zelle, nicht im extrazellulären Raum, doch nur der wird bei einer Blutserum-Diagnostik untersucht.

Bei vielen Krankheitsbildern bessern sich die Beschwerden durch ein Auffüllen der defizitären Mineralstoffe. Außerdem wird dadurch ein Ausgleich des Säuren-Basen-Haushaltes im Körper hergestellt. Daher ist es enorm wichtig, einen Mineralstoffmangel zu erkennen und zu beseitigen, indem die Depots von zum Beispiel Kalzium, Magnesium, Natrium und Kalium wieder aufgefüllt werden. Wenn ich bei meinen Patienten Defizite im Mineralstoff-, Spurenelemente- oder Vitamin-Haushalt feststelle, werden diese mit hypoallergenen, laktose-, farbstoff- und zuckerfreien hochwertigen Produkten ausgeglichen.

Eine individuelle Dosierung wird kinesiologisch ausgetestet, da Menge und Verträglichkeit bei jedem Patienten unterschiedlich sein kann.

Der Darm hat eine Schleimhautoberfläche von der Größe eines Fußballfeldes! und repräsentiert einen sehr wichtigen Teil unseres Immunsystems. Als eines unserer wichtigsten Organe für körperliches und aber auch seelisches Wohlbefinden sollten wir immer darauf achten, dass unser Darm gesund ist. Mineralstoffe und Vitamin können nur über eine intakte Darmschleimhaut aufgenommen werden. In Zusammenarbeit mit einem Speziallabor veranlasse ich diese Tests. Dazu gehören z.B. Florastatus, Candidatest, Entzündungsmarker, Verdauungsleistung, Glutenverträglichkeit, Histaminuntersuchung uvm..

Auch depressive Zustände können als Folge eines kranken Darms entstehen, da z.B. ein großer Teil des Glückshormons Serotonin im Darm gebildet wird und nicht nur im Gehirn wie viele meinen! Neueste Forschungen haben das belegt.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect