X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Gesundheit » chinesische Medizin

 Zurück zur Übersicht 
 
Paula Vetsch, TCM, Nan Jing Acupuncture

Bahnhofstrasse 9
CH-7231 Pragg-Jenaz
Tel.: 0041 - 81 - 3003131
Email:
WWW: http://www.nanjing-acupuncture.ch


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Traditionelle Chinesische Medizin

>Behandlungsmethoden:

•Nanjing Akupunktur: (Klassiker der Schwierigen Fragen) ist eine Akupunkturmethode, die die sogenannten Fern- oder Antike-Punkte benutzt, welche sich zwischen den Ellbogen und Fingerspitzen und zwischen den Knien und Zehenspitzen befinden. Diese Punkte sind die Steuerungspunkte der Meridiane (60 commando points), mit deren Hilfe die Meridiane reguliert und balanciert werden können. Diese Punkte gehören zu den effizientesten Punkten überhaupt.

•Auriculotherapie: (Ohr-Akupunktur) Diese Behandlungsmethode wurde von dem französichen Arzt Paul Nogier entwickelt. Das Ohr ist ein sogenannter Somatotop, auf ihm ist der ganze menschliche Körper projiziert. Ohrakupunktur wird oft mit Körperakupunktur kombiniert.

•YNSA: (Yamamoto Neue Schädel Akupunktur) wurde vom japanischen Arzt Dr. med. Toshikatsu Yamamoto entwickelt. Bei dieser Methode wird hauptsächlich im Kopfbereich akupunktiert.

•Elektroakupunktur: Mit einem schwachen elektrischen Stromfluss kann die Wirkung der Akupunkturnadeln verstärkt werden.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect