X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Gesundheit » Seniorenheim

 Zurück zur Übersicht 
 
Senioren- und Therapiezentrum Haus an der Stör

Reichenstrasse 30
25524 Itzehoe
Tel.: 04821 - 4003 - 0
Fax: 04821 - 4003 - 10
Email: hausanderstoer@aol.com
WWW: http://www.hausanderstoer.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Seit dem Jahre 2000 bietet das moderne Senioren- und Therapiezentrum "Haus an der Stör" in Itzehoe über 200 Bewohnern ein schönes Zuhause. Der Stadtkern mit seiner hübschen Einkaufszone ist nur wenige Gehminuten vom Haus entfernt. In der Nähe befindliche Wanderwege an der Stör entlang, bieten die Möglichkeit der Erholung in der freien Natur.

∙Unsere Philosophie...

Wir achten jeden Menschen unabhängig seiner Nationalität, seines Geschlechts, seiner Hautfarbe und seiner Religion. Achtung und Respekt zeigen sich für uns in einem verantwortungsvollen Umgang miteinander, der sowohl die Individualität des einzelnen als auch das soziale Gefüge der Gruppe berücksichtigt. Diesen Grundsatz beziehen wir sowohl auf den Umgang der Bewohner miteinander als auch auf die Beziehnung zwischen dem Personal und den Bewohnern. Den Bewohnern stellen wir in den Mittelpunkt aller pflegerischen und therapeutischen Maßnahmen. Das bedeutet, dass wir großen Wert auf die Beihaltung der Eigenverantwortung und Selbstbestimmung legen.

Beschütztes Wohnen...

∙Geborgenheit & Lebensfreude Unser Grundsatz

Unser Grundsatz beinhaltet eine Pflege ohne Zeitdruck mit Geduld und Gelassenheit. Jeder einzelne Bewohner ist uns wichtig - seine Geschichte, seine Gewohnheiten und seine persönlichen Wünsche versuchen wir in seinem neuen zu Hause zu integrieren und individuell zu berücksichtigen. Durch regelmäßige Tagesabläufe, der Schaffung von Ritualen und der Betreuung durch bleibende Bezugspersonen vermitteln wir Sicherheit, Geborgenheit und Orientierung. Achtung, Respekt und Rücksicht zählen zu den Grundpfeilern unseres Zusammenlebens, damit sich jeder möglichst schnell in unserem Hause und unserer Gemeinschaft auch "zu Hause" fühlt!

Freizeitaktivitäten...

Wir bieten unseren Bewohner eine ganze Reihe verschiedener Freizeitaktivitäten.

Die Wachkoma-Abteilung des Seniorenzentrum "Haus an der Stör" verfügt über 24 Betten. Ein patientengerechter hoher Personalschlüssel wurde festgelegt. Unsere Hauptzielgruppe sind Menschen mit schweren Schädel-Hirn-Verletzungen, oft hervorgerufen durch Ursachen wie:

∙Schädel-Hirn-Trauma
∙Hirnblutung
∙Hirninfarkt
∙Insult
∙Hirnschädigung durch Sauerstoffmangel
∙Entzündliche oder toxische Hirnerkrankungen

also Menschen mit appallischem Syndrom oder Wachkoma bzw. Patienten in der frühen Rehabilitationsphase (Phase F) und/oder beatmet.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2018 European Business Connect