X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen

Branchenbuch

Firma eintragen

Sie befinden sich hier: Start » Dienstleistungen » Forst- und Rodungsbau

 Zurück zur Übersicht 
 
Hans Kinze GmbH

Englandstraße 6
58675 Hemer
Tel.: 02372 - 650470
Fax: 02372 - 650471
Email: info@kinze-gmbH.de
WWW: http://www.kinze-gmbh.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Als Hans Kinze 1963 sein Unternehmen gründete, wurde dieser Wirtschaftsbereich ausschließlich mit menschlicher Arbeitskraft und Unterstützung durch Pferde oder Traktoren bearbeitet. Schon damals erkannte er die Notwendigkeit, neue Technologien und Verfahren zum Einsatz zu bringen.

Als Wegbereiter in diesem Bereich, setzte er erstmals in Deutschland kanadische und schwedische Spezialmaschinen ein, um damit den gesamten Arbeitsprozess zu revolutionieren. Ein erster Schritt, dem die stufenweise Diversifizierung zu einem breiten Dienstleistungsspektrum folgte.

Aus den bescheidenen Anfängen im Gründungsjahr hat sich im Laufe der Zeit ein hochspezialisiertes Unternehmen entwickelt, das, vom klassischen Holzeinschlag bis zum Einsatz modernster Holzrecycling-Technologie, das gesamte Leistungsportfolio abdeckt.

Das ist ein Vorsprung an Wissen und Erfahrung, den nur wenige im Markt aufweisen können.

Heute zählt die Hans Kinze GmbH zu den leistungsfähigsten Unternehmen seiner Branche bundesweit.

Forst- & Rodungsbau...

Während klassische Abtriebe und Kahlschläge noch zum Standard gehören, wird der Holzeinschlag bei fließendem Verkehr im Autobahnausbau oder im Trassenbereich von Bahn- und Oberleitungen zu einer anspruchsvollen Projektierung.

Bei uns wird der gesamte Einschlag maschinell kontrolliert und gesteuert. Der Abtransport von anfallendem Starkholz erfolgt umgehend durch speziell entwickelte Kipplader mit Kranaufbau und die anschließende Flächenräumung wird, je nach Bepflanzung, mit Mulchern oder schweren Rodungsfräsen ausgeführt. Die dabei anfallenden Stammhölzer und Wurzelstöcke werden anschließend vollständig verwertet.

Sämtliche von uns angebotenen Leistungen werden mit eigenen Mitarbeitern und eigenen Maschinen durchgeführt. Das Ergebnis ist eine Gesamtauftragsabwicklung im definierten Zeit- und Kostenrahmen, bei gleichzeitiger Minimierung von Arbeitsvorgängen und Transportkosten.

Holzaufbereitung...

Die Verarbeitung von Holzabfällen mit Schredderanlagen innerhalb von Bau- und Abbruchprojekten sowie nach Holzeinschlag oder Flächenräumung ist sicherlich kein neues Thema, aber ein ökologischer Ansatz, der mit neuen Leistungsmerkmalen auch neue Perspektiven eröffnet.

Mit der neuesten, von uns eingesetzten Systemtechnologie, werden im Hinblick auf Produktionsleistung und Produktqualität neue Maßstäbe gesetzt.

So fasst beispielsweise der von uns eingesetzte "Hammel-Kompbio" die Funktionen Vorbrechen, Sieben und Nachzerkleinern in einer Maschine zusammen, so dass anfallendes Biomassematerial vor Ort in einem Arbeitsgang zu wertvollem Brenn- oder Kompostierungsmaterial aufbereitet werden kann.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
European Business Connect
Folgen Sie uns
© 2006–2019 European Business Connect