X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen
Passwort vergessen?
Einfach
hier klicken
Branche oder Ort wählen
 Sie befinden sich hier: Start :: Städte :: Mannheim

Spelzenstraße 9
68167 Mannheim
Tel.: 0621 - 9787777
Das Übersetzernetzwerk *** Dipl.-Übersetzer Jörn Schüler, M.A.

Die heimliche Hauptstadt der Kurpfalz hat eine schicksalsreiche und wechselvolle Geschichte zu erzählen. Insgesamt vier Mal musste Mannheim seit der Entstehung der Stadt vor mehr als 400 Jahren nach Zerstörungen wieder neu aufgebaut werden. Heute zählt die Universitätsstadt rund 310.000 Einwohner und ist somit die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs. Eine Besonderheit Mannheims ist das gitterförmige Straßennetz der Innenstadt. Auf diese Besonderheit ist der außergewöhnliche Name der Stadt zurückzuführen – die Quadratestadt. Dort, wo in anderen Städten Straßennamen auf den Schildern stehen, findet man in Mannheim nur einzelne Buchstaben und Zahlen. So findet man zum Beispiel das Rathaus in „E5“ oder das Stadthaus in „N1“. Mannheim liegt im Herzen des Rhein-Neckar-Dreiecks, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Ludwigshafen und Heidelberg, zu Pfalz und Odenwald. Die Stadt ist sehr mit der Natur verbunden. Dies zeigt sich daran, dass in vielen Stadtteilen grüne Oasen auf Besucher warten. In den Biotopen der Flusslandschaften leben Pflanzen und Tiere, die man in Süddeutschland sonst kaum finden wird. Die Quadratestadt Mannheim bietet seinen Besuchern ein umfangreiches Repertoire an Kulturdenkmälern, Ausstellungen und Museen. Auch gilt Mannheim als Stadt im Grünen, was durch zahlreiche Parks und Grünflächen bedingt ist. So genießen die beiden großen Parks, der Luisen- und Herzogenriedpark, einen guten Ruf auch über die Stadtgrenzen hinaus. Dies führte auch dazu, dass der Luisenpark zu einer der schönsten Parkanlagen Europas zählt. Zahlreiche Attraktionen wie ein Pflanzenschauhaus, ein chinesischer Teegarten, ein Schmetterlingshaus oder ein Kakteenhaus werden hier geboten. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Wasserturm am Friedrichsplatz. Er wurde 1886 nach Plänen des seinerzeit erst 24-jährigen Architekten Gustav Halmhuber fertiggestellt. Sommer wie Winter ist er ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Ebenfalls absolut sehenswert ist das Mannheimer Schloss. Das kurfürstliche Schloss ist die größte geschlossene Barockanlage Deutschlands und wurde in den Jahren 1720 – 1760 erbaut. Heute wird ein Großteil der Anlage von der Universität Mannheim für ihre rund 13.000 Stunden genutzt.
© 2006 European-Business-Connect
Home | Backlink-Checker | Suchmaschinenoptimierung | Webservice | Lexikon | Blog
Über uns | Jobs | FAQ | AGB | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Kundenmeinungen |Kontakt | Impressum