X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen
Passwort vergessen?
Einfach
hier klicken
Branche oder Ort wählen
 Sie befinden sich hier: Start :: Städte :: Dortmund
Dortmund ist mit einer Fläche von etwa 280 km² und einer Einwohnerzahl von fast 590.000 die größte Stadt innerhalb des Ruhrgebietes. Die Stadt liegt im Westen Deutschlands, mitten im Bundesland Nordrhein-Westfalen und gilt innerhalb dieser Region als wirtschaftliches Zentrum und als wichtigster Knotenpunkt für den Handel. Die Stadt Dortmund wurde urkundlich das erste Mal um 880 erwähnt. Der Kaiser Barbarossa, der uns in der Geschichte Deutschlands immer wieder begegnet, tritt auch in Bezug auf Dortmund in Erscheinung. Die Stadt erhielt im Jahr 1293 das Braurecht und seither gehört diese Zunft zu den führenden in Dortmund. Die Mitte des 19. Jahrhunderts brachte für Dortmund noch weitere Zünfte, die die Stadt über ein normales Maß hinaus prägten. Zum einen war das die Kohleförderung und zum anderen die Stahlverarbeitung, mit der sich der größte Teil der Bevölkerung ihren Lebensunterhalt verdienten. Dortmund erfuhr damit einen nie da gewesenen Aufschwung und wurde zu einer führenden Stadt mit Industriecharakter. Seit mehr als einhundert Jahren verfügt über einen Hafen, der in Verbindung mit der Eröffnung des Dortmund-Ems-Kanals entstanden ist. Auch der Zweite Weltkrieg ging an dieser bedeutenden Industriestadt nicht spurlos vorüber und Dortmund musste eine starke Zerstörung verzeichnen. Die Innenstadt ist fast völlig den Bomben zum Opfer gefallen und musste nach Kriegsende wieder aufgebaut werden. Wie viele Metropolen hat natürlich auch Dortmund viele interessante Bauwerke älteren und jüngeren Datums zu bieten. Die Oper oder auch das Konzerthaus, in dem sich der Sitz der Dortmunder Philharmoniker befindet, gehören zu den neueren Bauten, die einen besonderen Baustil aufweisen. Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte befindet sich in einem über 80 Jahre alten, imposanten Gebäude und das Westfälische Industriemuseum befindet sich an einem ganz besonderen Ort. Dessen Zentrale liegt nämlich auf der Zeche II/IV. Der Brauereizunft entsprechend verfügt Dortmund natürlich auch über ein Museum, das den Besuchern die Geschichte und die Kunst des Brauens näher bringt.
© 2006 European-Business-Connect
Home | Backlink-Checker | Suchmaschinenoptimierung | Webservice | Lexikon | Blog
Über uns | Jobs | FAQ | AGB | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Kundenmeinungen |Kontakt | Impressum