Merkliste
Bookmark I
Merkliste anzeigen
Passwort vergessen?
Einfach
hier klicken
Branche oder Ort wählen
 Sie befinden sich hier: Start :: Dienstleistungen :: Schauspielunterricht
 Zurück zur Übersicht 
 
Stagecoach Theatre Arts Schools GmbH

Kilianstraße 251
90411 Nürnberg
Tel.: 0800 - 7824326 oder 0911 - 567758 - 0
Fax: 0911 - 567758 - 18
Email: info@stagecoach.de
WWW: http://www.stagecoach.de


MerkenAnfrage-Formular

MerkenMerken

Adressbucheintrag importieren Ins Adressbuch übertragen

auf Facebook teilenTeilen

als PDF speichernAls PDF speichern

Google Maps In Google Maps öffnen

Stagecoach wurde 1988 von der Schauspielerin Stephanie Manuel und dem ehemaligen Barclays Kreditberater David Sprigg gegründet. Stephanie Manuel hat am eigenen Leib erfahren, wie anstrengend es ist, die eigenen Kinder zwischen Ballett- und Schauspielunterricht, zwischen Chor und Gesangsunterricht hin und her zu fahren. Ihre Idee, Schauspiel-, Tanz- und Gesangsunterricht an einem Unterrichtstag und an einem Ort anzubieten, fand schnell Anhänger und so wurden aus den ersten drei Schulen, die 1988 in Surrey eröffneten, schnell immer mehr. Bereits 1994 begann das Englische Netzwerk Franchises für das Schulkonzept anzubieten und ab 1997 begann sich die Erfolgsgeschichte auch im Ausland fortzusetzen: Auf die USA folgten Malta, Spanien, Kanada, Irland, Gibraltar, Deutschland, Australien und zuletzt, im Jahre 2008, Griechenland. Das Englische Schul-Netzwerk besteht heute aus über 600 Schulen, die von mehr als 30.000 begeisterten Stagecoach Schülern besucht werden. Weltweit haben die Stagecoach Schulen inzwischen über 40.000 Schüler! Eine Idee, die sich durchgesetzt hat!

1999 brachte Nigel Greenhalgh, selbst Schauspieler und ehemaliger Schulleiter der Englischen Stagecoach-Schulen in Oxford und Aylesbury, das Konzept aus England mit nach Deutschland und schlug in der Nürnberger Region seine Zelte auf. Dort gründete er die ersten drei Schulen in Nürnberg, Fürth und Erlangen - später kamen Ansbach und Schwabach hinzu. 2004 eröffneten auch in Deutschland die ersten beiden Franchise-Schulen in Frankfurt und Stuttgart. Seither wuchs das Netzwerk jährlich um einen bis zwei Partner und Standorte und über 900 Schüler haben allein in Deutschland an insgesamt 20 Schulen in Hamburg, Hannover, Berlin, Wiesbaden, Mainz, Frankfurt / Main, Erlangen, Fürth, Nürnberg und Stuttgart mittlerweile großen Spaß an Stagecoach! Und das Bühnenfieber steckt weiter an...

Als Schule für darstellende Künste bieten wir für Kinder und Jugendliche eine umfassende Ausbildung an. Unterrichtet werden die klassischen drei Fächer: Tanz, Gesang und Schauspiel. Wir wollen damit keine Spezialisten ausbilden, sondern den Kindern und Jugendlichen eine breite Basis bieten, auf der sie ihre künstlerischen Fähigkeiten in jeder Hinsicht entwickeln können. So haben sie für eine potentielle spätere Karriere auf der Bühne die Möglichkeit, sich als Allrounder zu präsentieren.

Aber auch wenn die Schüler ihren Lebensweg nicht auf der Bühne fortsetzen wollen hat die Stagecoach-Ausbildung viele Vorteile für das weitere Leben. Sowohl der Alltag als auch das Geschäftsleben verlangen oft einen "Auftritt", eine persönliche Präsenz. Stagecoach fördert Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl, Körperbewusstsein und Teamfähigkeit - all die so genannten "Soft-Skills", die für viele künftige Arbeit- oder Auftraggeber oft eine entscheidende Rolle spielen.

Die Ausbildung bei Stagecoach ist nicht so sehr ergebnis- sondern viel mehr prozessorientiert. Im Gegensatz zu vielen anderen Schauspiel oder Tanzschulen unterrichten wir nicht, um produzieren oder uns darstellen zu können, sondern um unseren Schülern einen geschützten Raum bieten zu können, sich zu entdecken und zu entwickeln. Dabei gehen wir auf das individuelle Lerntempo eines jeden einzelnen ein. Die Teilnehmer werden einmal pro Woche in 3 Unterrichtseinheiten von professionellen Lehrern unterrichtet. Sie alle sind oder waren aktive Performer oder Pädagogen in ihrem Fach. Unterrichtet wird in Gruppen von maximal 15 Teilnehmern der gleichen Altersgruppe. (siehe auch Unterrichtsangebot). Wer dann immer noch nicht genug hat, kann in den Ferien (meistens Sommerferien) auch gerne noch einen Stagecoach-Ferienworkshop belegen.

Natürlich zeigen auch wir ein- bis zweimal im Jahr, was man bei Stagecoach alles lernen kann. Ebenso dokumentieren zwei Zeugnisse im Jahr die Fortschritte aller Teilnehmer. An manchen Schulen sind Showgruppen entstanden, die ihre Schule bei öffentlichen oder privaten Anlässen vertreten.

Mit Stolz verweisen wir auf Talente aus unseren Reihen, die auf Theaterbühnen, als Synchronsprecher, Werbe-Darsteller oder teilweise sogar beim Film eine Rolle finden - und die Liste dieser erfolgreichen Talente ist lang - garantieren können und wollen wir das allerdings nicht. Immer häufiger wenden sich aber auch Casting-Agenturen an uns und fragen nach jungen Darstellern für ganz unterschiedliche Produktionen an.

Einsteigen kann jeder junge Mensch ab 4 Jahren, der Lust und Spaß an den darstellenden Künsten hat und Enthusiasmus mitbringt - Aufnahmeprüfungen gibt es bei Stagecoach nicht!

Stagecoach gibt den Lehrern keinen festen Lehrplan vor. Es gibt jedoch ausführliche Leitlinien zum Lehren und Lernen, die die allgemeine Unterrichtsphilosophie und Erwartung an den Unterricht bei Stagecoach umreißen. Sie beinhalten viele praktische Hinweise für zielgerichteten, motivierten, motivierenden und spannenden Unterricht, sowie Erfahrungen von Lehrern und Performern in unseren Fächern.

Folgende Bereiche bilden den Kern des Unterrichts:

Schauspiel - Darstellen eines Charakters, Verständnis einer schriftlichen Vorlage, Improvisation und Interpretation, Stimme und Sprechtechnik, Bühnentechnik

Tanz - Aufwärmen, Entwicklung einer Routine, Dehnung, Improvisation, Rhythmik, Kennen lernen verschiedener Tanzstile (z.B. Modern, Jazz, Streetdance, Hip-Hop), Choreografie, Interpretation

Gesang - Stimmbildung, Erarbeitung und Präsentation eines Gesangsstücks, Chorgesang, Sologesang, Gesangstechnik, Arbeit an verschiedenen Stilistiken. Das Repertoire kommt meist aus den Bereichen Pop, Rock oder Musical.

Im Unterricht profitieren die Schüler stark von der Erfahrung ihrer sorgfältig ausgesuchten Lehrer, die allesamt über Bühnen-, und / oder Unterrichtserfahrung verfügen und ihnen damit natürlich viel mehr, als nur den eigentlichen Unterrichtsstoff vermitteln können.

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.



 
© 2006 European-Business-Connect
Home | Backlink-Checker | Suchmaschinenoptimierung | Webservice | Lexikon | Blog
Über uns | Jobs | FAQ | AGB | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Impressum